-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: picaxe

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    picaxe

    Anzeige

    hallo, es gibt ein interessantes modul mit dem picaxe-chip bei roboter-teile.de. habe gerade den roboter mit dem picaxe im test, eine tolle sache, für wenig geld bekommt man einen sehr guten roboter mit einem leistungsfähigen chip bei roboter-teile.de, leistungsfähiger als der asuro. habe mir auch noch die grundplatine für den piacaxe gekauft mit steckbrett. das freewareprogramm (basic) ist erste sahne. der srf04 läuft auf anhieb und die sharpsensoren machen keine probleme. die serielle übertragung zum pc läuft ohne max, nur 2 widerstände und ab geht die post
    mfg pebisoft

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Langen / Hessen
    Alter
    52
    Beiträge
    393
    Hallo Pebi,

    habe mir gestern auch mal auf die Schnelle ein Test- und Programmierboard für den PicAXE-08M geätzt.

    http://www.cwnet.de/download/Sonstiges/DSC00927.JPG

    Endlich mal ein 8-Pinner der auch funktioniert, mit dem AVR Tiny15 hatte ich bisher noch keine Erfolge. Es stimmt, einfach einen Spannungsteiler und die serielle Verbindung steht. Die Programmier-Software ist ein wenig gewöhnungsbedürftig aber ansonsten sehr effektiv. Werde die nächsten Tage mal ein bisschen mit den Funktionen spielen.

    Gruss Clemens
    Erfolg kommt NUR im Duden vor Leistung
    Grüße Euer LuK-AS

    Autonome Robotik www.CWNet.de
    Tauchroboter www.T-Bot.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    42
    Beiträge
    849
    Ich habe auch alle drei im Test, den 8-pin, 18-pin und den 40-pin. Den 18-pin habe ich für ausgelagerte Funktionen im Roboter und fahre den über I2C als Slave an. Daran werden Servo, Schrittmotor und Sharp GP2D12 incl. einiger IO betrieben. Ich denke es gienge nicht einfacher zu der effizienz. War in wenigen Minuten programmiert.

    Foto:
    http://www.wiesolator.de/abrams/gale..._und_Servo.jpg

    Das sind alle IC's von Links nach Rechts. Ein 4094, ein PICAXE-18X und ein L293D.

    Grüsse Wolfgang

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •