-
        

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: C IDE Gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MiniMax
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    241

    C IDE Gesucht

    Anzeige

    Hallo Zusammen,
    Da ich nun umsteige auf C Suche ich für meine Projecte eine gute C IDE.
    Sie muss nicht unbedingt Kostenlos sein. Den Preis würde ich erstmal in den Hintergrund stellen (solange er 3000€ nicht übersteigt).
    Die meisten freien die ich gesehen habe, finde ich schlecht! (GCC, WIMAVR, ...)
    Ich verwende hauptsächlich die µC von Atmel (ATmega 32/12. Aber ich möchte mich auch mal an die TriCore 2 wagen, da die bessere Rechnleistung haben!

    Hat jemand eine Idee?

    Wäre über Links sehr Dankbar!
    Gruß
    MiniMax

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Eclipse bietet eine ganz brauchbare C-IDE, mit AVR-Eclipse gibt es eine nützliche Hilfestellung für die AVR-Programmierung dazu.

    AVR-Eclipse bindet dabei AVR-GCC/WinAVR ein (der im übrigen keine IDE sondern ein Compiler ist). Ich schätze Mal dass du mit deiner Kritik eigentlich Programmers Notepad meinst.

    Wie es mit dem TriCore aussieht, weiß ich aber nicht, ich würde an deiner Stelle aber damit rechnen dass die IDE für AVR/C nicht ohne weiteres auch mit dem TriCore funktioniert.

    mfG
    Markus

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MiniMax
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    241
    Mhmm sieht ja gut aus! Nur wie bekomme ich da nen Hex file raus?
    Gruß
    MiniMax

  4. #4

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MiniMax
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    241
    Danke habe jetzt die Plugin Datein einfach in den installations ordner kopiert und es geht \/

    Nun noch 2 Fragen:

    1) Kennt jemand ein gutes Tutorial für die C Programiierung eines avr's?
    2) Wie kann ich LCD's ansteuern oder noch besser Touchscreen LCD's?
    Gruß
    MiniMax

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    [X] <-- Nail here for new Monitor

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MiniMax
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    241
    So danke! Ich habe jetzt mal Code::Blocks genommen und finde es echt gut! Nur wie kann ich meinen Code simulieren??
    Gruß
    MiniMax

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    183
    Hi,
    ich bin auch gerade dabei von AVRstudio auf eclipse zu wechseln.
    Der Editor ist einfach um deulich besser.
    Aber ich vermisse die Simulation aus AVRstudio doch sehr und die Assembler ansicht war auch des öfteren hilfreich, kann man das irgendwie verheiraten bzw. welche möglichkeiten gibt es in der Eclipse Umgebung zum debuggen?

    mfg ch

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MiniMax
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    241
    Tag, codeblocks ist finde ich noch nen bissel besser als eclipse

    Allerdings bekomme ich 2 hex datein:

    Test1.elf.hex
    Test1.elf.eep.hex

    Welche ist denn nun die richtige?

    Und mit dem Tutorialkomme ich auch net klar?
    Gruß
    MiniMax

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Ersteres ist für den Flash, letzteres für den EEPROM.

    @ch: Es gibt wohl die Möglichkeit, über den GDB und Simulatoren/Hardware-Debugger "irgendwie" zu Debuggen, ich für meinen Teil erledige das bisher aber über AVR Studio.

    mfG
    Markus

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •