-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wo ist der Quarz???

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2004
    Alter
    27
    Beiträge
    100

    Wo ist der Quarz???

    Anzeige

    Hallo

    Ich brauche dringend Eure HILFE ich habe diesen Schaltplan von http://www.rowalt.de/mc/ aber ich weiß nicht wo der Quarz ist?

    Also brtauche ich Eure HILFE

    Wo isr der Quarz?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken brdcirc_169.png  
    mit freundlichen Grüßen

    zwerg1

  2. #2
    Gast
    Hallo

    Dr Quarz ist an PIN 4 und 5 des uC angeschlossen

    MFG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    471
    ?? - ist der wirklich so leicht zu übersehen?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken quarz_156.jpg  
    mfg churchi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2004
    Alter
    27
    Beiträge
    100
    Ja danke

    Ich weiß auch nicht wo ich meine Augen habe aber ich bin aucvh ein totaler Anfänger

    Trotzdem vielen Dank
    mit freundlichen Grüßen

    zwerg1

  5. #5
    Als Anfänger hab ich mal auch ne Frage zu der Schaltung:
    Warum benutzt man da für's UART nen male und keinen female RS-232 Port?
    Schließlich ist das UART doch hauptsächlich für den Anschluß an den COM-Port am PC gedacht - und der ist ja schon male...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    471
    es ist komplett egal ob man einen male oder female nimmt - es hängt allein vom Kabel ab, dass man verwenden muss/will/soll.
    Ich hab mir das RS232 Kabel selbst zusammengelötet - ist ja keine hexerei...
    mfg churchi

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berlin -Spandau
    Alter
    33
    Beiträge
    15
    Bezüglich deiner Frage:
    Warum benutzt man da für's UART nen male und keinen female RS-232 Port?
    Rowalt benutzt ein Nullmodemkabel zwischen dem PC und dem Microprozessor. Dieses hat nunmal 2 weibliche Anschlüsse.

    Wichtig! Das Nullmodemkabel ist ein Crossoverkabel und vertauscht RXD und TXD sowie CTS und RTS.
    Also solltest du versuchen das ganze nur mit einer Buchse aufzubauen - denke dran:

    PC <------> Controller
    RXD <---> TXD
    TXD <---> RXD
    CTS <---> RTS
    RTS <---> CTS

    Am Anfang hab ich den Fehler gemacht RXD mit RXD und TXD mit TXD zu verbinden. (Wie dumm von mir!)
    Gib dein Wissen weiter und sei dein eigener Lehrer!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •