-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: neuer motor für den probot?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    13

    neuer motor für den probot?

    Anzeige

    hallo an alle,
    hat jemand vielleicht ne idee welchen motor ich für den probot verwendenweil die alten nerven mich extrem?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Wie wäre es mit einem umgebauten Servo??
    Das ist ein vorschlag aus dem Buch "PRO-BOT128 selbst bauen und erfolgreich einsetzen".
    Hier der Link zum Buch:
    http://www.conrad.de/ce/de/product/9...archDetail=005

    Eigentlich wird im Buch aber auch nur gesagt wie man das Servo umbauen muss und wie und wo es hin muss.

    Mfg
    bnitram
    Meine Homepage über alles Elektronische und Mechanische:
    http://www.kondensatorschaden.de/
    Viel Spaß!!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11
    Hallo bnitram,

    zu diesem Thema auch eine Frage von mir.
    Wenn ich wie im Buch beschrieben den ProBot auf Servo umrüste, fallen ja die Zahnräder weg. Somit auch das Zahnrad mit dem sw/ws Aufkleber für die Odometrie.
    Woher bekommen die Odometrie-Sensoren denn dann Ihr Signal?
    Irgendwoher muß der Bot ja seine Gleichlaufmeldungen bekommen.
    Darauf wird im Buch nicht eingegangen.
    Hast Du da eine Lösung.

    Viele Grüße
    Kalle55

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Hallo Kalle55,
    Also ich glaube das dann die Odometrie komplett wegfällt, aber man könnte bestimmt in dem abstand wie es im Original ist auf den Reifen aufmalen bzw. kleben.
    Das wäre eine möglichkeit die mir spontan einfällt.
    So wie hier:
    http://www.hotcar.de/wp-content/uplo...1/IMG_3851.jpg


    Mfg
    bnitram
    Meine Homepage über alles Elektronische und Mechanische:
    http://www.kondensatorschaden.de/
    Viel Spaß!!

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11
    Hallo Bnitram,
    danke für die Info. Habe heute mal eine Mail, mit der Odometrie Frage, an den Franzis Verlag geschickt, damit die dann die Mail an Ulli S. weiterleiten.
    Hat schon mal geklappt.
    Wenn ich Antwort habe, melde ich mich wieder.

    Gruß Kalle55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •