-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wie lange kann man mittlerweile das Plasma im Reaktor halten

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    62

    Wie lange kann man mittlerweile das Plasma im Reaktor halten

    Anzeige

    Hallo,

    Es werden ja Milliarden für die Forschung an der Kernfusion ausgegeben. Aber man liest immer nur, das die technik noch lange nicht erfolgsbringend ist. Weis wer, wie lange man das Plasma mitlerweile genau erhalten kann?

    LG
    Kimba

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Ein Blick in Wikipedia genügt, um herauszufinden, dass die...
    "Brenndauer jedes Pulses: > 400 Sekunden"
    beträgt, zumindest von "ITER".
    (http://de.wikipedia.org/wiki/ITER)
    Wie aktuell das ist, sei dahingestellt...
    Gruß

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    62
    Eben wegen der Aktuallität habe ich hier gefragt. Alles was in die Richtung aktuell geht sagt nur aus, dass es nur kurz gehalten wird.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Leider kenne ich niemanden, der dort arbeitet und näheres weiß. Allerdings hört man, dass die Ergebnisse nicht so sind, wie man sie sich wünscht und daher die Prognosen immer wieder in die Zukunft schiebt, was ein kommerzielle Nutzung angeht.
    Nach allem, was ich weiß, wird es noch Jahre > 30 dauern, bis überhaupt eine nutzbare Energie gewonnen werden kann.
    Das ist tragisch genug, um vorher alternativ-regenerative Energien gefunden zu haben.
    Gruß

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Ich hab die Fusionsreaktorforschungen auch bischen verfolgt und glaube mich zu erinnern, dass dabei recht viel Radioaktivität in der Brennkammer entsteht, weswegen es auch keine wirklich umweltfreundliche Energiequelle wird. Aber solange man das Plasma nicht stabil halten kann ist die Idee eh hinfällig.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Hallo!


    Ich finde diese Thematik recht interessant, konnte aber keine vernünftige, verständliche Erklärung ergoogeln. Vielleicht bin ich bei der Suche auch falsch rangegangen, jedenfalls bekam ich kein gutes Ergebnis.
    Würde sich jemand die Mühe machen, mir die Funktionsweise dieses Reaktors kurz zu erklären? Danke vielmals.


    Grüße
    Thomas

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •