-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Ultraschall-Sensor für den RP6

  1. #1

    Ultraschall-Sensor für den RP6

    Anzeige

    Hallo,

    welcher der folgenden Ultraschall-Sensorern ist empfehlenswert?

    SRF08 (http://www.robot-electronics.co.uk/a...c_Rangers.html)
    SRF10 (http://www.robot-electronics.co.uk/a...c_Rangers.html)
    Parralax Ping (http://www.parallax.com/tabid/768/Pr...2/Default.aspx)

  2. #2
    Hm... ich stelle die Frage mal anders:

    Welche Erfahrungen habt ihr mit den oben genannten Ultraschallsensoren bzw. in welchen Eigenschaften unterscheiden sie sich?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.01.2009
    Alter
    27
    Beiträge
    7
    Hi
    Ich benutze 2x den SRF10 und bin mit ihm sehr zufrieden ...kann aber auch nicht vergleichen

    Auf jeden fall ist er etwas kleiner als der 8er und hat 4cm -6m ( der 8er hat 3cm-6m)

    hmm der 8er bringt noch ein Lichtsensor mit ...find ich eigendlich mal nicht schlecht.

    Und sehr wichtig ist der Erfassungsradius (beam width) der 10er hat ein sehr breites Feld ( große abdeckung besonderst im Nahbereich ) und der 8er ein schmalles Feld. Mit dem Breitenfeld kennt der Roboter die Position eher nicht genau dafür übersieht der 10er kein Objekt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    167
    von deinen oben ist in der heutigen situation keiner empfehlenswert für den kleinen roboterbau bzw für den rp6 und den asuro.

    nimm den sfr02, kann mit RS232 und mit I2C programmiert werden.
    sehr platzsparend.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    Schweiz
    Alter
    24
    Beiträge
    7
    hi
    ich habe einen Ultraschall-Sensor von Kemo
    http://www.kemo-electronic.de/de/Lic...andswarner.php
    kann mir jemand erklären wie ich ihn am RP6 anschließe?
    PS der Link ist von einer neueren Version. Meine hat keinen Ausgang, nur die LED.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    kann mir jemand erklären wie ich ihn am RP6 anschließe?
    Die Stromversorgung des Kemo Moduls könnte man ja auch vom RP6 Akku nehmen.

    Den Ausgang des Moduls (LED) müßte man mit einem Transistor an einen Eingang des M32 anpassen. Problem: Diie Spannung von 9..12V darf nicht an den Eingang kommen, sondern max. 5V.

    Gruß Dirk

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    Schweiz
    Alter
    24
    Beiträge
    7
    Danke Ich werde es mal versuchen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.12.2010
    Beiträge
    147
    Hey Leute,

    Da mein ACS nicht richtig funktioniert ( liegt an der Hardware ),
    will ich einen Ultraschallsensor einbauen.

    Denkt ihr das der hier geeignet ist ? Erfahrungen ?

    http://www.conrad.de/ce/de/product/1...archDetail=005
    Mein RP6 YouTube Kanal
    Abonnieren & Kommentieren

    http://www.youtube.com/user/MyRP6

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.07.2010
    Beiträge
    45
    WIllst du ihn denn nicht umtauschen oder so?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.12.2010
    Beiträge
    147
    Geht nicht, da ich ihn bei ebay gekauft hab.
    Geht dein ACS jetzt mit den geladenen Akkus ?
    Mein RP6 YouTube Kanal
    Abonnieren & Kommentieren

    http://www.youtube.com/user/MyRP6

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •