-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Mega 32 an LM3915 anschließen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    12

    Mega 32 an LM3915 anschließen

    Anzeige

    Mit einem LM3915 kann man ja Musikfrequenzen auswerten auswerten und dann z.B. Leds zum Takt aufleuchten lassen. Jetzt wollte ich fragen ob man einen LM3915 auch an einen ATMega32 anschließen kann und dann mit dem ATMega32 die Daten auswerten.

    Versucht hab ichs nur war bei mir dass problem, dass der LM3915 nach Masse die Leds schaltet und nicht nach +. Jetzt müsste ich meinen ATMega so programmieren, dass er erkennt, wenn der LM3915 auf Masse schaltet.

    Geht dass überhaupt? Und wenn ja wie?

    Achja. Ich programmiere übrigens mit Bascom.

    Nett währe eine Hilfe ( als Code) wo der ATMega 32 erkennt, dass der LM3915 nach Masse geschalten hat.

    Vielen Dank

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Wie hast du ihn angeschlossen? Ob es funktioniert weiß ich nicht, da der LM3915 eigentlich zum Ansteuern von Leds gedacht ist. Hast du die Pullupwiderstände eingeschalten?


    MfG Hannes

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Wenn der Baustein LED's nach GND treibt musst Du nur die Internen Pull up einschalten Port(Dein Port) = 1 Und dann die Eingänge auf 0 abfragen.. If eingang = 0 Then......

    Oder Du spendierst Dem Baustein externe Pull Up. dann schaltest Du mit Port(dein Port) = 0 die internen ab und fragst dann iF Eingang = 1 Then....

    Gruß Richard

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    12
    Ich hab den LM3915 vor die Pins des ATMega32 angeschlossen.

    Also so. Hab alle anderen Leitungen mal weggelassen. Diese irritieren nur.

    http://www.bilder-upload.eu/show.php...22FZ8R6uFu.png

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    12
    Hab mal en einfachen Code geschrieben. Die Taster sind nur die Ports wo mit dem LM3915 verbunden werden. Da diese Ports des LM3915 nach Masse ziehen.

    $regfile = "m32def.dat"
    $crystal = 1000000

    Led1 Alias Portb.0
    Led2 Alias Portb.1
    Led3 Alias Portb.2
    Led4 Alias Portb.3
    Led5 Alias Portb.4



    Taster1 Alias Portc.0
    Taster2 Alias Portc.1
    Taster3 Alias Portc.2
    Taster4 Alias Portc.3
    Taster5 Alias Portc.4

    Config Portc = Input
    Config Portb = Output

    Portc = 1

    Do

    If Taster1 = 0 Then
    Led1 = 1
    Else
    Led1 = 0
    End If

    If Taster2 = 0 Then
    Led2 = 1
    Else
    Led2 = 0
    End If

    If Taster3 = 0 Then
    Led3 = 1
    Else
    Led3 = 0
    End If

    If Taster4 = 0 Then
    Led4 = 1
    Else
    Led4 = 0
    End If

    If Taster5 = 0 Then
    Led5 = 1
    Else
    Led5 = 0
    End If

    Loop
    End

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    12
    Würde dass so funktionieren? Währe echt nett wenn ein kurze nachricht kommen würde.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    67
    hier:

    Taster1 Alias Portc.0
    Taster2 Alias Portc.1
    Taster3 Alias Portc.2
    Taster4 Alias Portc.3
    Taster5 Alias Portc.4


    muss es

    Taster1 Alias Pinc.0

    heißen

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    12
    Warum muss ich die als Pins und nicht als Ports angeben? Hab leider noch nicht soo viel Erfahrung mit AVR controllern.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Pin = Input
    Port = Output.

    Wenn du mit Portx.y liest, liest du den Status vom internen Pullup.
    Pinx.y liest den tatsächlichen Pegel zurück.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    12
    Das mag ich an diesem Forum. Kurze, knappe und infomative antworten.

    Danke.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •