-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: LED Matrix

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    20

    LED Matrix

    Anzeige

    Hallo,

    Ich hab eden schaltplan von meinem LED Matrix fertiggestellt.
    Es ist ein 8x24 Matrix könntet ihr den Schaltplan nach Fehlern durchgucken.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken led-matrix.png  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo Tanne123!

    Als PIC Benutzer habe ich den AVR nicht analisiert. Die MOSFET's sind falsche, weil es P-Kanal sein müssen. Weil die Latch's bei 74HC595 nicht benutzt sind, können sie durch einfachere 74HC164 ersetzt werden, ist aber kein Fehler. Sonst ist mir nichts eingefallen.

    MfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die LEDs werden relativ dunkel. So können immer nur maximal 8 LEDs gleichzeitig an sein. Man hat also ein Tastverhältnis von 1/24 und dann nur einen LED Strom von etwa 20-45 mA. Für mehr Helligkeit sollten die Widerstände an die größere Zahl von Treibern - dann könnten bis zu 24 LEDs gleichzeitig an sein.

    Dann ist da noch ein falscher MOSFET Typ gewählt. Zum schalten gegen Vcc müßten das schon P-MOSFETs sein.

    Wenn man die Kombination mit MOSFETs und Bipolaren Transistoren haben will, würde ich vorschlagen 24 kleine PNP Transistoren (da reichen dann 100 mA Typen) und 8 etwas größere N_Kanal MOSFETs zu nehmen.
    Auch dann muß man die geregelte Spannung (5V) nehmen - sonst kann man die Spannung nicht so einfach Schalten.

    Die HC595 sind schon mit Latch genutzt. Man sollte da aber nicht die Ungeregelte Spannung anlegen - das gehtnicht lange gut.

    Beim µC gehört Aref nicht an VCC. Da gehört ein Kondensator nach GND hin, wenn man den AD Wandler überhaupt nutzt. Sonst einfach freilassen.

    Die Schaltung zum USB ist auch nicht das Wahre, da fehlt eine Begrenzung der Spannung.

    Nur 1 Abblockkondensator ist auch recht wenig.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Zitat Zitat von Besserwessi
    Die HC595 sind schon mit Latch genutzt.
    Stimmt. Sorry, ich wurde von für mich ungewöhnlicher anderer als im Datenblatt Bezeichnung der Pins verwirrt.

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •