-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Suche Layout zum Download aus einem Datenblatt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    155

    Suche Layout zum Download aus einem Datenblatt

    Anzeige

    Hi Leute wie oben schon beschrieben, Suche ich ein Layout für den Altium Designer oder ähnliches. UNd zwar Suche ich das Layout aus dem Datenblatt des THS3201D.
    http://focus.ti.com/lit/ds/symlink/ths3201.pdf
    Seite 23.

    Oder muss ich mir das selber frickeln ?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Den Footprint alleine kannst du sicher in den mitgelieferten libs finden.
    Wenn du genau das Bauteil im Schematic haben willst, wuerde ich zuerst mal die Texas Instruments libs durchschauen..da sind bereits sehr viele Teile vorhanden..
    Wenn du dort nicht fuendig wirst kannst du bei TI online mal schauen, aber ich denke dann bist du schneller wenn du's dir selbst erstellst..

    //Edit:
    Hab gerade geschaut, der THS3201 ist leider nicht mit in den TI libs, du wirst ihn selbst erstellen muessen.
    Das ganze Layout wirst du so eher nicht downloaden koennen.

    Cheers, BastelWastel
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2006
    Ort
    Karlsruhe/München
    Alter
    27
    Beiträge
    587
    Also, erstmal ein tolles Teil das du hast... Vom Layout her gibt es einen einfachen Merkspruch: "Dick und kurz, in der natur mag das anderes sein..."

    Und dann bei hohen Frequenzen gilt: So niederohmig wie möglich.

    Eventuell sonst mal bei TI nach einem Evalboardfragen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    @ Superfreak

    So weit ich weiß, ein Datenblatt lässt sich mit Acrobat Reader ausdrucken, oder ?

    MfG

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    155
    Na gut das stimmt auch wieder... aber wenn ich das ätzen, kommt es ja auch drauf an wie gut die belichtungsmaschine und das ätzbad ist. Leider komme ich nicht mehr so schnell an ein Ätzbad mehr dran, könnte nur jederzeit fräsen.

    aber danke sehr =)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Nach Datenblatt ist es eh ein Multilayer, was dann schon nicht mehr ganz trivial ist zum selber machen bezüglich Durchkontaktierungen, Genauigkeit der Lagen usw.

    MfG
    Manu

  7. #7
    Gast
    hat dann jemand noch eine idee wie ich die schaltung aufbauen kann oder ein ähnlich gutes ic ??

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •