-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Rasenmäher Roboter ARB1

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2009
    Ort
    Hamburg
    Alter
    23
    Beiträge
    38

    Rasenmäher Roboter ARB1

    Anzeige

    Hallo,

    Ich wollte mal mein Rasenmäher Roboter ARB1 vorstellen

    Länge: 53cm
    Breite: 42cm
    Höhe: 13cm (ohne Ultraschallsensor)

    Reifendurchmesser: 16cm

    Antriebsmotoren: MFA385 148:1

    Rasenmähermotor: SP3657-50, 5700U/min

    Akku: 12V 7Ah

    Controller Board: RN-Control 1.4
    Motortreiber Board: RN-UN2 DoalMotor

    Und hier noch mal ein paar Bilder:
    ARB1 nach dem Mähen
    http://www.bilder-hochladen.net/files/gcj6-1-jpg.html

    Bedienfeld von ARB1
    http://www.bilder-hochladen.net/files/gcj6-2-jpg.html

    Motor
    http://www.bilder-hochladen.net/files/gcj6-3-jpg.html

    RN-Control
    http://www.bilder-hochladen.net/files/gcj6-4-jpg.html

    RN-UN2 DoalMotor
    http://www.bilder-hochladen.net/files/gcj6-5-jpg.html

    BUK 101 für den Rasenmäher
    http://www.bilder-hochladen.net/files/gcj6-9-jpg.html

    Spannungsregler
    http://www.bilder-hochladen.net/files/gcj6-6-jpg.html

    Terminal Program von mir programmiert in C#
    http://www.bilder-hochladen.net/files/gcj6-7-jpg.html
    http://www.bilder-hochladen.net/files/gcj6-8-jpg.html

    Tipp oben rechts kann man auf die Lupe klicken dann kann man die Schrift lesen.

    Und hier noch mal zwei Videos:





    Tipps, Kritik und Lob gerne erwünscht

    MFG ARB1
    Geändert von Frank (09.04.2011 um 09:46 Uhr) Grund: Video integriert

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.01.2006
    Ort
    Straubing
    Alter
    40
    Beiträge
    698
    Dann fange ich mal an. Ich finde den Robi super.
    Die Bilder sind nicht so doll von der Qualität.
    Der braucht jetzt noch die Induktionsschleife. Und die Zufallswinkelfunktion könnte noch verbessert werden. Den in den einen Eck da ist der schont etwas gehangen. Aber sonst Respekt super Arbeit.
    Gruß Eddie
    Gruß Eddie
    __________________________________________________ ___________________
    Habe keine Angst davor, etwas Neues auszuprobieren, ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Was mir aufgefallen ist, ist das eventuell wegfliegende Messer von nichts aufgehalten werden!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    500
    Hi, ich finde den Mäher ganz gelungen!
    Die Induktionsschleife solltest noch einbauen, denn die hat einige Vorteile.
    Was noch fehlt oder Verbesserungswürdig ist wird sich erst im laufenden Betrieb zeigen. Bei mir kamen auch weitere Bumper dazu die Anfangs als überflüssig erachtet wurden weil "er da nie ankommen wird"...
    Das Mähen von Ecken ist immer ein Problem, entweder er kommt schnell heraus, dafür ist die Ecke schlecht gemäht, oder er mäht gut und braucht länger.
    Einen brauchbaren Messerschutz habe ich bei Automower oder anderen Robotermähern noch nicht gesehen, mein Ansatz dazu hat nicht funktioniert, wer Ideen hat, nur her damit.

    Ich persönlich würde das Mäherwerk leiser machen, ansonsten warte ich mal ab wie es mit dem ARB1 weiter geht.

    Wie ist denn die Strategie mit dem US Sensor? Nur Geschwindigkeitsverringerung?

    LG!
    alles über meinen Rasenmäherroboter (wer Tippfehler findet darf sie gedanklich ausbessern, nur für besonders kreative Fehler behalte ich mir ein Copyright vor.)

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.03.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    70
    gelungener Mäher!
    ich finds auch cool, dass man ihn fernsteuern kann, kann man ja per Fernbedienung Rasen mähen, wenn man keine Lust hat einfach auf Auto-Betrieb schalten
    willst du die Elektronik noch irgendwie schützen oder soll der Mäher nur bei Sonnenschein draussen rumkurven?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von MF6265
    gelungener Mäher!
    ich finds auch cool, dass man ihn fernsteuern kann, kann man ja per Fernbedienung Rasen mähen,
    Ähmmm aber bitte nur vom Dachfenster aus. Von der Terrasse aus kann man nur sehr schwer Die Entfernung Rasenmäher und Blumen Beet schätzen.... Das gibt Ärger mit der Dame des Hauses! Solche Mäher gab es zu kaufen, sind aber schnell vom Markt verschwunden.

    Gruß Richard

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2009
    Ort
    Hamburg
    Alter
    23
    Beiträge
    38
    Vielen Dank für die netten Kommentare.

    ARB1 Bekommt später noch eine Gehäuse aber erst wenn der Rest ausgereift ist

    Die Strategie mit dem US Sensor ist erstmal nur Geschwindikeit begrezung da er sonst mit zu viel schwung gegen Bäume etc. fährt.

    Die Mähstrategie in den Ecken ist verbessert und wird Morgen getestet.

    Die Induktionsschleife ist eins der nächsten Ziele ebenso der Messerschutz.

    Das Mähen aus dem Fenster ist sehr Spaßig

    Morgen oder in den nächsten Tagen stelle ich mal neue (bessere ) Bilder/Videos ins Netz.

    MFG ARB1

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    345**
    Alter
    24
    Beiträge
    435
    Ich finde den Roboter interessant, was für klingen verwendest du denn? Die sehen einfach aus wie Cutterklingen....

    Zu dem Klingenschutz: Man könnte sich einfach ein bisschen festen stoff o.Ä. besorgen, und daraus eine art "Schürze" bauen. Ich denke da so z.B. an ein Stück aus einer Kettensägenhose oder ein stück jeans, das sollte so eine Klinge schon aufhalten. Ansonsten könnte man auch einen Vorhang aus vielen kleinen Ketten bauen...

    mfg wisda.noobie

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2009
    Ort
    Hamburg
    Alter
    23
    Beiträge
    38
    Hay,
    So nach einiger Zeit Pause arbeite ich nun an ARB1 weiter
    Ich habe ein neues Video und bald auch eine Hompage.
    Video:



    Bis jetzt habe ich nur ein paar Sachen am Programm geändert z.B. die Ausweich Routine.
    Ich habe jetzt aber ein Problem, undzwar die Rabatte in meinem Garten ist nicht überall gleich hoch, so das der Roboter an manchen Stellen rüberfahren kann
    wie man auf disem Bild sehen kann Link(Quelle Google:P) genau das gleiche wenn er sehr schräg auf eine Rabatte trift
    Die Tast-Sensoren runtersetzen geht nicht da sie sonst auf dem Rasen schleifen...
    Vielleicht fällt euch ja was ein, ich wär euch auf jeden fall sehr dankbar:P

    MFG ARB1
    Geändert von ARB1 (03.04.2011 um 10:32 Uhr) Grund: video eingebaut

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Beeindruckend, besonders die Mäh Leistung, 0,005 mm kann man auf den Video allerdings nur erahnen?

    Gruß Richard

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •