-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: schrittmotor steuern

  1. #1

    schrittmotor steuern

    Anzeige

    hallo,
    ich bin zwar ganz neu im forum hier aber ihr seid meine letzte hoffnung

    also ich muss einen Schrittmotor steueren. dazu hab ich einen alten laptop, auf dem das programm ausgeführt wird. einen L298/L297 schrittmotortreiber und nen schrittmotor, der sich nach links und rechts drehen soll.(er treibt ne gewindestange an)

    so die elektronik ist irgendwie kein problem nur ich komm einfach nicht dahinter wie ich in C über den parallelport einen Schrittmotor ansteuern kann(und ich hab wirklich schon lange gesucht

    das programm soll (nur beispielzahlen)
    200 schritte nach rechts
    5 sekunden pause
    150 schritte nach links
    ...
    usw.

    kann mir vielleicht jemand helfen, wie ich sowas schreiben kann?
    (es scheitert bei mir schon, wenn ich den: " #include " befehl schreiben soll, weil ich nicht weiß, was ich alles "includen" soll

    schon jetzt ein sau großes dankeschön, an alle die mir antworten!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Hi

    Du kannst in C (auf alten Betriebssystemen) den LPT Port genau so öffnen wie eine Datei, und dann kannst du die einzelnen Pins problemlos ansteuern.

    So schwer ist das mit google auch nicht... http://www.google.de/search?client=o...utf-8&oe=utf-8

  3. #3
    danke für die schnelle antwort.
    stimmt, deswegen auch der alte laptop mit win95. nur irgendwie kann ich einfach kein programm schreiben, das das steuert.
    ich hab einfach zu wenig ahnung davon. ich kann zwar die grundlagen aber das wars dann auch... ich weiß einfach nicht wie man das anfängt.

    deswegen meine frage: kommt vielleicht jemand aus dem raum bayreuth, der mir sowas erklären könnte oder weiß jemand einen guten beispiel sourcecode, an dem ich mich orientieren kann?

    ich bin für alle tipps echt dankbar!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Moin!

    Schau mal hier, da gibt es ganz kurze übersichtliche Beispiele :
    http://www.doc.ic.ac.uk/~ih/doc/par/doc/data.html

    MfG
    Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Parallel läuft das Thema grad hier: http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...494&highlight=

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.08.2005
    Alter
    48
    Beiträge
    35
    Versuch doch einfach mal das Programm von Pollin:

    http://www.pollin.de/shop/ds/Mjc5OTgxOTk-.html

    In der Beschreibung stehen auch die Pinbelegungen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    938
    @watermelon
    Wenn auch DOS, z.B. FreeDOS, für dich in Frage kommt, dann wird's NOCH einfacher. Damit schraubst du die systemtechnische Komplexität fast auf Controllerebene herunter. Die Daten-, Status- und Steuerleitungen gehorchen dir dann ALLE auf's (Daten-)Wort, selbst Interrupt ist möglich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •