-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Pegelwandler 3,3V / 5V bei 16MHz

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Würzburg, Germany
    Beiträge
    672

    Pegelwandler 3,3V / 5V bei 16MHz

    Anzeige

    Hallo,

    ich Suche Pegelwandler IC's. Am liebsten in SMD und bei Reichelt erhältlich. Ich möchte Daten mit einem Clock von 16MHz übertragen. Dabei benötige ich folgende Wandlung:

    4x von 5V auf 3,3V
    2x von 3,3V auf 5V

    Für's erste könnte der 74LVX125 gehen, ich bin mir aber nicht sicher. Wer kann mir das bestätigen? Und für die zweite Wandlung habe ich noch nichts gefunden. Wer kann mir einen Tipp geben? Danke!

    Viele Grüße
    Andreas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Einfach nen Spannungsteiler?

  3. #3
    Gast
    Für die Wandlung von 3.3 V nach 5 V eignen sich 74HCT.... ICs. Vielleicht findet man ja auch eins passende kleine Version mit nur 2 Gates.

    Bei den 74LVX... muß man soweit ich weiss etwas auf die Hersteller und den genauen Typ achten. Nicht alle ICs der 74LVX Serie vertragen 5 V am Eingang.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Würzburg, Germany
    Beiträge
    672
    @TobiKa: Ich habe extra geschrieben 16MHz, deswegen fällt ein Spannungsteiler auf jeden Fall flach.

    @Gast: Das mit den 2 Gates ist nur die Mindestanforderung. Es können auch mehr drin sein. Wichtig wäre mir nur SMD, da mir die Bohrerei auf die Nerven geht. Das Datenblatt des 74LVX von Reichelt bezeichnet ihn sogar als Wandler von 5V auf 3,3V. Ich weiß nur nicht, ob er die 16 MHz schafft.

  5. #5
    Gast
    Die LVX Serie sollte auch 16 MHz machen. Für ein 74LVX74 hab ich 80 MHz als Limit gefunden.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Würzburg, Germany
    Beiträge
    672
    Wunderbar, dann benötige ich nur noch einen Wandler 3,3V auf 5V. Wer hat einen Vorschlag?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    Re: Pegelwandler 3,3V / 5V bei 16MHz

    Zitat Zitat von Bumbum
    Hallo,

    ich Suche Pegelwandler IC's. Am liebsten in SMD und bei Reichelt erhältlich. Ich möchte Daten mit einem Clock von 16MHz übertragen.
    Das möchte ich gerne sehen...Wer liefert denn so schnell Daten?

    Gruß Richard

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Würzburg, Germany
    Beiträge
    672
    Eine Micro-SD-Karte und (hofffentlich) der EN-C28J60.

  9. #9
    Gast
    Wenn man 74HCT nicht als SMD kreigt dann halt 74VHCT.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Ich hab für die Richtung 3,3 => 5V nen 74HCT125 verwendet. Einfach mit 5V versorgen und mit 3,3V-Signalen füttern. Die sind schon relativ flott.
    #ifndef MfG
    #define MfG

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •