-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Funkempfänger mit 5m Reichweite

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    158

    Funkempfänger mit 5m Reichweite

    Anzeige

    Hallo!
    Ich Suche eine sehr einfach Schaltung für einen Funkempfänger.
    Einen Sender habe ich schon gefunden http://www.b-kainka.de/bastel55.htm (der untere). Doch nirgends gibt es einen Empfänger?

    Das ganze soll nur ein kleines Relais schalten was meine Tischlampe einschaltet . Erst wollt ich das über IR bauen jedoch fehlt mir im moment der Empfänger IC.
    Und etwas bestellen kommt im moment nicht in Frage, also muss alles mit den Bauteilen möglich sein die ich hier zur verfügung habe.

    Dann hab ich was über den LC-Schwingkreis gelesen und das man damit wohl angeblich auch einen Empfänger bauen kann, jedoch fehlt mir da jeder Ansatz?!

    P.s.: 5m Reichweite reichen locker aus! Und fürs ein und ausschalten einer Lampe werden die 20khz locker reichen .

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    http://www.b-kainka.de/bastel123.html
    vlt die

    lass dich nicht erwischen beim bau von sender
    das kann sau teuer werden

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    158
    Das mit den Bau von Sendern und den ganzen Paragrafen hab ich inzwischen schon sehr oft gelesen . Damit ich erst recht niemanden Störe bleibt das ja auch bei max 5m Reichweite.

    Dieser Empfänger ist aber nicht gerade der beste, ich meine damit, das Teil reagiert ja auf Quasi allem. Es sollte am besten nur auf meinem Sender reagieren und nicht schon auf nem Lichtschalter

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    das selbe lc glied wie im sender als filter sollte doch gehen
    edit
    http://www.b-kainka.de/bastel23.htm
    einfahc im sender und empfänger ein lc gglied mit den selben werten

    am besten hier antwortet eine elektronik sepzi iuch hab nun auch nicht all zuviel ahnung

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    158
    Trotzdem Danke schonmal! Doch das wäre echt cool wenn mir jmd das ganze i-wie erklärt, denn wenn ich das schon Aufbaue möcht ich auch Wissen wieso das so ist

    So wie ich es verstehe wird einfach vom Sender eine Frequenz mithilfe des LC-Glieds ausgesandt. Nun baue ich genau nochmal das selbe LC-Glied zum Empfangen? Das versteh ich i-wie nicht wie das funktionieren sollte?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •