-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Suche kabelgebundenes Funkgerät/babyphone

  1. #1
    Fritz123
    Gast

    Suche kabelgebundenes Funkgerät/babyphone

    Anzeige

    WIe oben beschrieben Suche ich ein kabelgebundenes Funkgerät/babyphone. Es soll keine besondere Ausstatung besitzen. Mit würde es vollkommen reichen wenn es nur eine rechweite von 2m hat.

    ich hoffe ihr könnte mir weiter helfen. Im internet habe ich leider nur Funk-Babyphone gefunden.(ebay ebenso)
    wahrscheinlich werden kabelgebundene nicht mehr hergestellt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    mir würde da grad nur selbstbau einfallen
    wiso darf es kein funk sein?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.07.2008
    Alter
    54
    Beiträge
    224
    Hi Fritz,

    soweit ich weiß, werden kabelgebundene Babyphone schon seit Jahren nicht mehr hergestellt. Warum auch - wenn ich so nahe dran bin, kann ich auch die Tür zum Kinderzimmer einen Spalt weit offen lassen...

    Schaust Du hier: http://www.amazon.de/Team-Electronic.../dp/B000CZ0PJY Damit ist zumindest das Funkgerät nicht mehr im Kinderzimmer...


    Oder willst Du was völlig anderes erreichen Ein paar Informationen mehr wären nicht schlecht...
    Geht das nicht auch einfacher???

  4. #4
    Gast
    Also ich habe ein eine Schaltung gebaut, die ein Rauschsignal erzeugt und verstärkt. Das wollte ich an das Babyphone anklemmen und kontrollieren ob das signal vernünftig verauscht wird. (es soll kein Signal am Empfänger ankommen)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    klingt nach störsender
    paar infos wären nicht schlecht
    jetzt sethen bei mir noch mehr

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.07.2008
    Alter
    54
    Beiträge
    224
    Hmm, normalerweise will man Rauschen doch loswerden...

    Babyphone: Null Chance! Selbst "Stiftung Warentest" hatte in ihrem letzten Test der Dinger in 2007 nur Funk im Sortiment...
    Wenn Du den Rauschgenerator für einen bestimmten Zweck (z.B. Test einer Audioübertragung) konstruiert hast, solltest Du ihn am besten gleich am "lebenden Objekt" ausprobieren. Wenn Dir das zu risikoreich ist, wirst Du um die Herstellung einer geeigneten Testumgebung (Mikro-Vorverstärker und kleine Endstufe) wohl nicht herumkommen...
    Geht das nicht auch einfacher???

  7. #7
    Gast
    Na gut ok , dann weiß ich schon einmal bescheid. Super vielen Danke =)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.07.2008
    Alter
    54
    Beiträge
    224
    @Thomas: Will ich doch nicht hoffen... Mit einem echten Störsender macht er sich strafbar. Anklemmen an eine bekannte Wanze ist Blödsinn - schmeiß' das Ding doch gleich weg.. Und analog was übertönen ist Unfug - was laut genug ist, übertönt auch jede Unterhaltung (oder warum muß man inner Disko brüllen?).
    Geht das nicht auch einfacher???

  9. #9
    Gast
    Kennt jemand ansonsten ein Gerät, was eine Funkstrecke über eine geringe Reichweite herstellt (kabelgebunden)

  10. #10
    Gast
    Ich habe hier noch ein (zugegeben gebrauchtes) WLAN-Kabel herumliegen

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •