-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: benötige kurze ERklärung von WinAVR

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    24

    benötige kurze ERklärung von WinAVR

    Anzeige

    Hallo an alle.

    Bitte helft mir weiter.
    Ich habe nun alles installiert und mein Board dazu gehängt.

    Jetzt möcht ich endlich mal versuchen ein fertiges .c File
    zu compilieren und auf meinen mega8 ubertragen.

    wie compiliere ich ein c - File und welche einstellungen muss
    ich vor nehmen?
    Ist es danach ein Hex-File?
    Weiters wie übertrage ich das dann auf meinen Chip?

    zur info: ich besitzte ein stk500

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    Du musst nur ein makefile erstellen und des zu deiner c datei ins verzeichnis packen dann kannste ganz einfach in winavr auf make all gehen und er erstellt dir die hex datei die du dann mit ponyprog auf deinen controller übertragen kannst. Die hex datei findest du dann in dem verzeichnis wo auch die c datei und das makefile ist ...

    Um dir das Makefile machen einfacher zu machen gibt es in dem ordner unter start/ ... /winavr einen link zu einem programm namens makefile ... damit geht das wie von selbst .

    Dein stk500 musst du dann nur bei ponyprog und in dem makefile einstellen ... zudem musst du noch den prozessor und die tacktfrequenz da angeben.

  3. #3
    Gast
    Warum nicht den avrdude nutzen, dann kann man im WinAVR gleich noch "program" sagen und spart sich den Programmwechsel zu Pony.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    das kann man mit ponyprog auch da gabs auf irgend ner seite auch ne anleitung zu weiß die nur net mehr weil meine bookmarks wech sind

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    24
    Ok jetzt hab ich beim Makefile alles
    eingegeben und das fertige Makefile
    im Ordner meines c-Files gespeichert.

    -> make all

    -> > "make.exe" all

    -------- begin --------
    avr-gcc (GCC) 3.4.1
    Copyright (C) 2004 Free Software Foundation, Inc.
    This is free software; see the source for copying conditions. There is NO
    warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.

    make.exe: *** No rule to make target `main.o', needed by `main.elf'. Stop.

    > Process Exit Code: 2


    hmm was ist da falsch, das ist doch ein fehler, denn es wurde kein
    hex-file erstellt

  6. #6
    Gast
    Was sagt denn eigentlich die WinAVR-Doku?

    Ansonsten findest du auf mc-project.de oder bei mikrocontroller.net im Wiki brauchbare Anleitungen. Die Forensuche auf mikrocontroller.net oder hier sollte auch brauchbares zutage fördern.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Großbardorf
    Alter
    29
    Beiträge
    674
    die Meldung hört sich aber danach an, dass mit dem Make-file was nicht stimmt...
    was hast du denn alles beim Make-file angegeben?
    hast du beim Namen der Codedatei auch nur den Namen geschrieben, also das ".c" weggelassen?

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.12.2004
    Beiträge
    11

    Re: benötige kurze ERklärung von WinAVR

    Zitat Zitat von salle
    Bitte helft mir weiter.
    Hallo Salle,

    vl. hilft dir das hierweiter?

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    24
    maine file name -> main
    mcu type -> atmega8
    outputformat -> ihex
    optimazion level -> s
    debug format -> elf/stabs
    c standart level-> gnu99
    c source file -> ....lauflicht.c
    assamblers -> nichts rein geschrieben
    printf
    scanf -> none
    Programmer -> stk500
    port -> com4

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Großbardorf
    Alter
    29
    Beiträge
    674
    hast du nur eine Code-Datei, oder besteht dein Projekt aus mehreren Dateien?
    tu mal deine Datei "lauflicht.c" nicht bei "c source file" eintragen, sondern bei "Main file name", allerdings lässt du das ".c" weg, trägst also nur "lauflicht" ein

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •