-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: RN-Control + Schrittmotorendstufe über 2A

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7

    RN-Control + Schrittmotorendstufe über 2A

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo!

    Ich komme mit einem Problem zu euch, das mich seit geraumer Zeit zum verzweifeln bringt und hoffe ihr könnt mir helfen! Bei Google bekomm ich immer nur fertige Endstufen für viel geld und/oder welche die bis 2A gekennzeichnet sind! Oder eigenbauten, die aber wieder ganz anders funktionieren als ich es mir vorstelle...

    Ich hatte mir mal das RN Controlboard gekauft um damit diverse Sachen zu basteln und das ausschließlich mit Bürstenmotoren und Servos.
    Nun hab ich aber gefallen an Schrittmotoren gefunden! Mein Problem ist nun, das ich einfach keine EINFACHE Lösung finde hinter meinem RN-Controler Schrittmotorendstufen zu betreiben um meine besagten Motoren zu benutzen!

    Das Problem ist nicht, wie ich die Motoren ansteuer, sondern das ich einfach keine einfache Endstufe oder einen Bauplan finde!

    Meine Motoren haben folgende Daten:
    - Phasenzahl: 2
    - 4,2 Ampere Wicklungsphasenstrom
    - 0,48 Ohm Wicklungswiderstand (für wenig Eigenerwärmung)
    - 1,2mH Wicklungsinduktivität (für hohe Dynamik und ausgeprägten Mikroschritt)
    - Litzenzahl: 8 (für unipolare und bipolare Ansteuerung)
    - Litzenlänge: 300mm lang absisoliert

    Ich habe noch ein paar von den:
    RN-Mini H-Bridge

    kann ich vielleicht damit was anfangen?

    Meine Frage zusammen gefasst:
    Wie kann ich 4 von den oben beschriebenen Motoren mit meinem RN-Controlboard betreiben/steuern? Das die Leistung des Boards nicht ausreicht ist mir klar.

    Oder Funktioniert das garnicht?

    Mfg kevin!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Schaue dir einmal die diversen CNC Threads an, dort wird Dir geholfen. Im RN Wissen ist eine Beispiel Schaltung, allerdings brauchst Du Stärkere Treiber. Ich habe nur kurz Gegoogelt und zumindest 1. für 4,2 A auf der ersten Seite gefunden. Ansonsten die H-Bridge selber aufbauen.

    Gruß Richard

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •