-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Fahrleistungen Robby?

  1. #1

    Fahrleistungen Robby?

    Anzeige

    Hallo

    ich überlege ob ich mir einen robby kaufe. Ich möchte sein Antriebssystem nutzen, um einen kleinen reinigungsbot zu bauen.

    Ich habe schon Messgeräte mit der C-Control gebaut, daher denke ich es ist die richtige Basis.

    Meine fragen: wie schnell fährt robby? ich kalkuliere im moment mit etwa 5-6 cm/s, vielleicht auch etwas schneller.

    Wie genau ist die Wegstreckenmessung?
    Wie lange halten die akkus? Man kann ja evtl einen "Zusatztank" aufpflanzen.

    Wieviel "zuladung" verträgt er? Ich denke , daß ich etwa 0,2-0,3 kg für das reinigungs"modul" brauche. Ich habe hier schon etwas über ein recht schwaches chassis gelesen.

    Wie funktioniert die Stromüberwachung der Motoren, kann man diese als Abschaltkriterium nutzen wenn sich der bot festfährt?

    Grüße
    hadhuey

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Marktoberdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    41
    Der Robby fährt glaub so 10 - 20 cm/s

    Die Wegstreckenmessung hat ne Auflösung von 3 cm, aber wenn der Robby durchdreht stimmt das Ergebnis natürlich nicht.

    Irgendwo im Forum hab ich mal gelesen das die Akkus 2 - 3 Stunden halten.

    Die Zuladung kann ich dir nicht sagen, hab ich noch nicht getestet.

    Die Stromstärke kann recht einfach abgerufen werden. Hab auch schon versucht sie zum Abschalten bei Kollisionen zu verwenden. Geht schon, aber ne Stoßstange brauchst auf jeden Fall trotzdem.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    22
    Der Akku hölt auf Rädern ca.4-5 Stunden steht
    unter Robby auf Rädern!

    Aber wenn du ihn als Staubsauger nehmen willst brauchst du doch sowieso
    einen zweiten Akku denn das alles damit zubetreiben würde ich nicht machen .

  4. #4
    er soll putzen-nicht saugen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •