-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Suche kleine, günstige Festplatte für Mini-PC

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    405

    Suche kleine, günstige Festplatte für Mini-PC

    Anzeige

    Hallo,

    leider bin ich immernoch nicht fündig geworden, aber ich Suche eine wirklich kompakte (so klein wie mögliche) Festplatte mit einer Kapazität von 8GB.
    Laufen soll darauf Windows XP mich Mach3 für meine Fräse - mehr nicht!
    Bei der jetztigen Konfiguration liege ich bei 2,5GB.
    Aufgrund von Platzmangel Suche ich eine Alternative für eine herkömmliche 3,5" Festplatte.

    Folgendes steht zur Auswahl, da ich mich noch nicht für ein Motherboard entschieden hab:

    USB-SSD (Unterstützt von Intel Atom-Board)

    IDE-SSD (als Stecker-Einschub für normale HDD's)

    oder ein USB-Stick???

    Preislich möchte ich auf Grund der Speichergröße auch nicht mehr als 30-40€ ausgeben!

    Ich hoffe, jemand kann mir einen Ratschlag geben was ich am Besten verwenden kann oder mir einen Link zu hilfreichen Seiten schicken?

    MFG Erik

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554

    Re: Suche kleine, günstige Festplatte für Mini-PC

    Zitat Zitat von erik_wolfram
    ... Suche ... kompakte (so klein wie mögliche) Festplatte mit ... 8GB ...
    Deine eigene Idee, ein Stick, ist sicher so ziemlich das Kompakteste. Kompakter ist SD oder MiniSD, neue auch mit 8GB. Ziemlich kleine, energiesparende Festplatten 2½" gibts in Notebooks. 10 Jahre alte Notebooks haben Platten mit etwa 20 GB.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    mein t30 hat auch 20gb ^^
    ich würd sagen bei 8gb
    -usb stick
    -einen schnellen der auch was taugt
    40€ für einen usbstick da bekommt man shcon richtig gute

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    Hi ich könnte dir ne 1,8" 20GB IDE Platte anbieten allerdings hette ich dafür einige Euros die Dinger sind Schweine teuer, selbst mit USB Adapter sind die kleiner als ne 2,5"
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    405
    Also wichtig ist mir eine günstige und langlebige Variante.

    Mittlerweile habe ich gelesen, dass man USB/Flash-Speicher (nicht SSD) vermeiden soll, da diese an einem USB Port langsam sind und das Betreiben von Windows wohl zu viele Lese-/schreibzyklen für einen Flash-SPeicher bedeutet.
    Bevorzugt würde ich eher SATA statt IDE nehmen...

    beim oben geposteten Link bin ich leider nicht fündig geworden.

    Was ich bis jetzt gefunden habe sind kompakte SSD's von Transcent mit geringer Kapazität, die aber direkt in einen IDE-Slot geschoben werden können...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •