-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Asuro Roboterarm

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    64

    Asuro Roboterarm

    Anzeige

    Hallo

    ist es möglich diesen Roboterarm mit dem asuro zu steuern

    oder muss dazu die I2C porterweiterung machen?

    Philip

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    Re: Asuro Roboterarm

    Zitat Zitat von Philsuro
    Hallo

    ist es möglich diesen Roboterarm mit dem asuro zu steuern

    oder muss dazu die I2C porterweiterung machen?

    Philip
    Da steht doch deutlich "mit USB" Schnittelle...Ohne Umbau wird es also nicht gehen. Ob man den Umbauen kann?

    Gruß Richard

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    64
    da ist aber auch eine kabel Fernbediegung dabei könnte man die nicht an den asuro schließen, also das kabel?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Laut die Bau-Anleitung auf den (Niederländische) Conrad site:

    http://www.produktinfo.conrad.com/da...n_nl_it_es.pdf

    ... sind das nur einfache 2-weg Schaltern in dem Handkontrolle. Die (5) Motoren werden damit an den negative oder an den positive Batteriespannung angeschlossen. Also, ohne Umbau kann Asuro da nichts mit. Jeder Motor in dem Roboterarm wurde ein ähnliche Schaltung wie den Asuro Motoren brauchen, ein H--brücke. Und ein Logikschaltung damit das ganze in die richtige Drehrichtung angesteuert wird.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Weitere Aufmerkung: Die Motoren in den bestehende Roboterarm Schaltung haben allen einer Pol an einer gemeinsame Masse. Dadurch ist das nicht Kompatibel mit den H-brücke Schaltung wie beim Asuro. Den kleine Platine auf den Roboterarm Basis muss ersätzt werden.

  6. #6
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Ein weiteres Problem wird in der Anleitung auf Seite 35 angesprochen:

    4. Jedes Getriebe verfügt über ein Sicherheitssystem, das eingeschaltet wird wenn die max. Bewegung erreicht
    wird.
    5. Um die Lebensdauer der Getriebe zu verlängern, lassen Sie am besten den Hebel los sobald die max. Bewegung
    erreicht wird.
    Es gibt keinerlei Positionsrückmeldungen. Der Arm muss quasi auf Sicht bedient werden. Fazit: Ohne größere Umbauten nicht zur Ansteuerung mit dem asuro geeignet.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •