-
        

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Alternative zu 7805

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    379

    Alternative zu 7805

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Jungs,
    Ich Suche nach einer alternative zum guten alten 7805 um daraus eine dauerhafte stromversorgung für mein navi im auto zu machen. Mich nervt das eingesteckte ladekabel im Zigarettenanzünder einfach.
    Das Problem am 7805 ist einfach das der kochend heiß wird weil das Navi ca. 1A zieht (eben USB spez.) wenn es geladen wird. Ein Schaltregler wär also eine schönere Lösung aber ich kenn mich mit den Teilen einfach nicht aus und google spuckt mir nur Foreneinträge aus in denen man sich über die Spule streitet die man da am besten für verwendet. Wär also schön wenns ne Lösung direkt mit Bestellnummern gibt vom großen C oder notfalls auch Reichelt.
    Wär euch dankbar wenn ihr mir da nen kleinen Tip geben könntet.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    102
    Hast Du das http://www.blafusel.de/misc/spannung.html auch gefunden?
    ---------------o00o----' (_)' ----o00o----------------
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.09.2010
    Alter
    35
    Beiträge
    23
    Schau mal bitte unter http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=56179 RECOM Schaltregler 5V 2A

  4. #4
    Gast
    Danke euch beiden! Ich les mich morgen mal bei blafusel ein und ziehe auch deine dcdc wandler in betracht. Wie siehts dabei mit der hitzeentwicklung aus?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    379
    Sorry war nicht eingeloggt

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987

    Re: Alternative zu 7805

    Zitat Zitat von oZe
    ...weil das Navi ca. 1A zieht (eben USB spez.)
    USB-Maximum sind 500mA. Also wenn das Ding wirklich 1A zieht, verletzt es die Spec. Kühlkörper hat der 7805 aber schon?
    #ifndef MfG
    #define MfG

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.09.2010
    Alter
    35
    Beiträge
    23
    Also wenn du ihm die vollen 10W abverlangst läst es ihn nicht kalt aber am besten könnte man handwarm sagen je nachdem wie der luftraum drum rum aussieht wird das besser oder schlechter

    grus heiko

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    379
    @Jaecko: Grade deshalb möchte ich ja einen anderen Regler nutzen als den 7805 weil ich eben keinen Kühlkörper verbauen möchte. Bei der vollen Leistung die das navi zieht (und mein Ipod übrigens scheinbar auch) muss schon eine richtig große Menge verheizt werden was den Kühlkörper ziemlich groß machen würde und noch dazu will ich das ganze in ein Gehäuse stecke das hinter das armaturenbrett kommt. Da bin ich etwas paranoid mit der Hitze weil ich da nicht mal eben dran komme. Daher lieber ein Schaltregler oder eben ein Dc/Dc wandler.

    @iamwhatiam: Ich melde mich einfach wenn ich mich für so ein Teil entscheide. Ist das ok für dich oder brauchst du direkt zu zusage?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Du könntest bei einem Schaltreglerhersteller (z.B. National Semiconductor) einen Schaltregler raussuchen. Bei National gibt es das Onlineberechnungsprogramm Webench. Mit diesem habe ich einen LM2574 und einen LM2587 berechnet. Funktioniert ohne Probleme.

    Auf der Startseite kannst du Eingangsspannungsbereich und Ausgangsspannung bzw Strom und Temparatur eintragen und es wird automatisch ein passender IC gepostet (Inkl. Berechnung, Schaltung,...).

    MfG Hannes

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Eigentlich ein guter Gedanke, stimmt. Der Kühlkörper hätte da im Sommer eh keine Wirkung mehr. V.a. wenn man überlegt, dass es in einem Fahrzeug bei direkter Sonneneinstrahlung hinter dem - idealerweise schwarzen - Armaturenbrett doch mal bis zu >70° warm wird...

    Bei Übermässiger Last schalten die sich zwar ab, um sich zu schützen, aber trotzdem; da wär ich auch vorsichtig, was die Umgebung zu der Hitze sagt.
    #ifndef MfG
    #define MfG

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •