-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mit RP6Loader, Atmel uC flashen?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    unna
    Alter
    29
    Beiträge
    5

    Mit RP6Loader, Atmel uC flashen?

    Anzeige

    Hallo,

    ist es möglich mit dem R6 boot-loader, einen Boot-Loader auf einen Atmega32 zu spielen?

    ich hab mir nämlich den USBprog von elektor bestellt, aber leider dummmerweise nicht vorprogrammiert.

    gruß patrick

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.11.2006
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    27
    Beiträge
    41
    Hi,
    ich weiß zwar nicht ob deine Frage jetzt konkret auf der Seite beantwortet wird, aber das ist die Homepage des USBprog - Projektes:
    http://www.embedded-projects.net/index.php?page_id=191

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    unna
    Alter
    29
    Beiträge
    5
    besten dank, für deine schnelle antwort. Leider ist das nur nen Prog, um bereits eine vorhandene firmware zu wechseln. Der Atmel ist ja jetzt toal blank und brauch jetzt erstmal ne firmware, die über nen programmiergerät aufgespielt wird.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    23
    Beiträge
    449
    Nein, das geht so nicht.

    Der RP6-Loader spricht nur via serielle Schnittstelle mit dem Mikrocontroller. Dieser "programmiert" sich dann selbst. Das kann er aber nur wenn schon ein Programm (=Bootloader) drauf ist, das ihm sagt wie er sich selbst programmiert.

    Um ein Programm auf einen blanken Mikrocontroller draufzubekommen programmierst du ihn am einfachsten via ISP. Das hier könnte funktionieren, muss aber nicht:
    http://www.scienceprog.com/wp-conten...nyprog_sch.png
    (gibt es in ein paar varianten mit mehr/weniger widerständen)
    mfg
    -schui-

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •