-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Asuro-Nachbau ohne Bootloader

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    563

    Asuro-Nachbau ohne Bootloader

    Anzeige

    Moin,

    für einen Konstruktions- und Roboterwettkampf an meiner Hochschule nutzen wir eine Platine welche auf dem Asuro basiert. Bisher haben wir diese immer über die IR-Schnittstelle programmiert. Da diese aber recht anfällig ist wollten wir aus ISP umsteigen und somit auch den Bootloader "überflüssig" machen. Das Problem ist jetzt aber das der Bootloder einen Großteil der Initialisierung der Schalter usw übernimmt. Ohne Bootloader funktioniert also kein Programm.

    Bevor wir uns jetzt dran setzen und die benötigten Teile aus dem Bootloader herausarbeiten wollte ich mal nachfragen ob diese Arbeit schon jemand gemacht hat.

    Gruß

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Die Funktion Init() erledigt einen Großteil der Initialisierungen. Lediglich die Parametrierung des USART wird teilweise schon vom Bootloader vorweggenommen. Ein asuro ohne Bootloader sollte eigentlich ohne große Probleme funktionieren.

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Hallo Arkon,

    radbruch hat eigentlich schon alles Wesentliche geschrieben - Init() initialisiert die Hardware vollständig neu. Auch wenn der Kommentar in Init() es suggeriert werden dabei keine Annahmen über die Vorinitialisierung des USART durch den Bootloader gemacht.

    mfG
    Markus

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    563
    Als Bootloader wird der von Henk van Winkoops benutzt. Reden wir da vom selben Bootloader oder kennt ihr noch einen andern? Auf der Arexx-Page hab ich nur den Link zu Henk gefunden.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Die Aussagen sind unabhängig vom Bootloader weil Init() zum Anwendungscode gehört. Meine Aussage bezieht sich aber auf den Kommentar in der originalen (DLR) ASURO-Bibliothek und dementsprechend auf den mitgelieferten Bootloader.

    mfG
    Markus

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    563
    Danke für die Tipps. Bei uns lichtet sich langsam der Nebel der Verwirrung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •