-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bewegungssensor

  1. #1
    Staranwaelte
    Gast

    Bewegungssensor

    Anzeige

    Hallo,
    ich werde noch wahnsinnig! Ich bin auf der Suche nach einem Sensor der ein Signal abgibt wenn sich ein Metallisches Teil seitwärts vor ihm bewegt ohne dabei den Abstand zu verringern. Also keine Näherungssensoren (glaub ich als Nicht-Elektroniker ) Ich habe bei allen Herstellern gefragt, war auf Messen usw. jedoch bekam ich immer wieder die Anrwort: So etwas gibt es nicht! Das kann ich mir ( als Nicht-Elektriker ) gar nicht vorstellen. Ich habe auch schon überlegt eine Kamera an die Maschine anzubauen, aber die Lösung ist mir zu kostspielig. Kann mir irgendjemand weiterhelfen???

    Danke und Gruss..........Jörg

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Müßte so gehen wie bei einem Stromzähler im Haushalt (drehende Metallscheibe mit roter Markierung). Ein Wechselmagnetfeld wird erzeugt, das erzeugt im Metall einen (Wirbel) Strom, der wiederum ein Magnetfeld erzeugt, das dem ersten entgegenwirkt.
    Bewegt sich die Platte nun tatsächlich, sollte da schon was zu messen sein
    Zu weit weg dürft's halt auch nicht sein. mfg Robert

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Hi!
    Wie wäre es mit einer PC-Maus, oder deren Sensor?

  4. #4
    Gast
    Danke für eure Vorschläge...!!
    Gruss.......Jörg

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Schwarzwald
    Alter
    51
    Beiträge
    4
    Alternativ bietet sich der Einsatz eines Bewegungssensors an. Hier gibt es prinzipiell drei Techniken
    1.) Radar Technik z.B. KMY 10 bzw HFMD 10 von Siemens/Waldmann. Den Sensor und einen Auswertebausatz gibt es z.B. bei Conrad zu kaufen. Das Prinzip ist das der SEnsor eine Radarwelle in den Raum sendet und das reflektierte Signal ausmischt. Erfolgt nun eine Bewegung im Feld, so wird die reflektierte Welle Phasenverschoben ( sogenannter Dopplereffekt). Am Ausgang des Sensors steigt dann der Pegel von 20 mV deutlich auf 50 bis 2000 mV (je nach Bewegung) an und kann dann ausgwertertet werden. Über einen Zweikanal Sensor (KMY24) kann auch eine Richtungserkennung durchgeführt werden. Die Reichweite beträgt bis ca. 5 m, abhängig von der Objektgröße. Bei entsprechend aufwendiger Auswertung kannst du auch den Abstand des Objektes feststellen.

    2.) Ultra Schall Sensoren
    arbeiten auch auf dem Prinzip des Doppler Effektes, Reichweite auch ca. bis zu 2m. Funktion ähnlich Radar
    3.) PIR oder PAssiv Infra Rot Sensoren.
    Hier muß allerdings die Metallplatte gegnüber dem Hintergrund eine Temperaturdiffernz ausweisen

    Nachteilig an oberen Sensoren ist, das Sie alle auf alle Arten von Bewegung ansprechen,

    4. Optische Auswertung
    wenn du die Metallplatte auf der Rückseite wechselnd mit reflektierendem und nicht reflektierender Oberfläche ausstattest, kannst du über eine Reflexlichtschranke das Signal auswerten. ( Änlich dem System Barcode und den Scannerkassen). Mit der Breite der Striche kannst du dann auch die Ansprechempfindlichkeit ändern.
    Hall Sensoren
    Diese wereten eimne Änderung des MAgnetfeldes aus

  6. #6
    Gast

    Re: Bewegungssensor

    Zitat Zitat von Staranwaelte
    Hallo,
    ich werde noch wahnsinnig! Ich bin auf der Suche nach einem Sensor der ein Signal abgibt wenn sich ein Metallisches Teil seitwärts vor ihm bewegt ohne dabei den Abstand zu verringern. Also keine Näherungssensoren (glaub ich als Nicht-Elektroniker ) Ich habe bei allen Herstellern gefragt, war auf Messen usw. jedoch bekam ich immer wieder die Anrwort: So etwas gibt es nicht! Das kann ich mir ( als Nicht-Elektriker ) gar nicht vorstellen. Ich habe auch schon überlegt eine Kamera an die Maschine anzubauen, aber die Lösung ist mir zu kostspielig. Kann mir irgendjemand weiterhelfen???

    Danke und Gruss..........Jörg
    Hallo,
    wie wäre es mit der Verwendung einer optischen Maus, bzw. nach dessen Prinzip?
    Ich Suche etwas ähnliches, aber muss sehr klein sein und Körperbewegungen erfassen (medizinische Anwendung).
    Leonhard Eckardt
    leonhard.eckardt@arcor.de

  7. #7
    Gast

    Re: Bewegungssensor

    Zitat Zitat von Staranwaelte
    Hallo,
    ich werde noch wahnsinnig! Ich bin auf der Suche nach einem Sensor der ein Signal abgibt wenn sich ein Metallisches Teil seitwärts vor ihm bewegt ohne dabei den Abstand zu verringern. Also keine Näherungssensoren (glaub ich als Nicht-Elektroniker ) Ich habe bei allen Herstellern gefragt, war auf Messen usw. jedoch bekam ich immer wieder die Anrwort: So etwas gibt es nicht! Das kann ich mir ( als Nicht-Elektriker ) gar nicht vorstellen. Ich habe auch schon überlegt eine Kamera an die Maschine anzubauen, aber die Lösung ist mir zu kostspielig. Kann mir irgendjemand weiterhelfen???

    Danke und Gruss..........Jörg
    ich weiss nicht, ob ich dich richtig verstanden habe, jedoch ist im drucker (zb canon bjc 620) ein sensor, welcher bewegungen eines dünnen metallstabes, welcher sich vor dem sensor befindet, misst, um die bewegung IN x richtung (links-rechts achse) zu messen, metallstab über ganze breite des einzugs, sensor ist ein kleines plaettchen (7x5mm) welches berührungslos (mit kunstoff fixiert) vor dem 1mm dicken metall stab plaziert ist.

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •