-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Datenlogger mit Excel

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Neutro
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    38
    Beiträge
    642

    Datenlogger mit Excel

    Anzeige

    Hallo RN User, ich habe folgendes Problem bei dem ihr mir bestimmt helfen könnt:
    Worum geht es?
    Programmierung eines Datenloggers der die empfangenen Daten in eine Excel Tabelle speichert.
    Rahmenbedingungen:
    Ich habe ein Controllerboard (Eigenentwicklung) aufgebaut an dem ein DS1820 Temperaursensor angeschlossen ist. Des weiteren ist der Controller (Mega per RS232 Schnittstelle mit dem PC verbunden. Es wurde von mir mit Visual Basic.net ein Programm geschrieben das den Controller zyklisch dazu auffordert eine Temperaturmessung durchzuführen und den Wert zurückzuschicken. Dieser wird dann in einer Textbox angezeigt. Das ganze funktioniert auch wunderbar. Nun möchte ich das die Empfangenen Daten in einer Exel Tabelle abgespeichert werden um diese dann Tageweise grafisch darstellen zu können.
    Das Problem:
    Wie bekomme ich die empfangenen Daten vom Visual Basic in eine Excel Tabelle? (am besten mit kurzem Beispielcode)
    Leider bin ich da mit Google nicht weitergekommen oder habe die falschen Suchbegriffe verwendet...

    Vielen Dank schon mal im voraus.

    Neutro
    Jemand mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis er Erfolg hat.
    (Mark Twain)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Ich habe bereits mehrere Temperaturlogger gebaut und dabei die Daten mittels UART in einen Datenlogger für USB-Stick geladen, welcher dann eine TXT-Datei generiert. Durch geeignete Tabulatorbefehle im Programm wird bereits eine Tabelle generiert, die sich - dann allerdings manuell bei der Auswertung am PC - problemlos über fertigestellte Gitternetzlinien einer EXCEL-Maske kopieren lässt. Von dort aus können die Daten dann in beliebige Auswerteprogramme exportiert werden (das war jedoch Aufgabe eines wissenschaftlichen Mitarbeiters, ich war nur für die Lieferung transparenter Rohdaten verantwortlich). Wie es 100prozentig automatisch in das Zielprogramm erfolgen soll, weiss ich nicht, würde mich jedoch auch interessieren. VG Micha

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    excel Tabellen kann man auch schön als xml speichern ... hab sowas mal in php gemacht.
    Die können dann direkt in excel geöffnet werden ohne csv-import.
    Man spart sich aber nur die Trennung der Daten über die "Text in Spalten"-Funktion von Excel.

    http://blogs.msdn.com/b/brian_jones/...27/433152.aspx

    den xml kannst Du wie ne normale Textdatei per open und print# bearbeiten.

    Du kannst auch in VB direkt mit den Excel xls-files arbeiten ...
    hab ich aber nicht stabil hin bekommen ...
    http://www.developerfusion.com/code/...les-using-vb6/
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Neutro
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    38
    Beiträge
    642
    Sorry das ich mich jetzt erst wieder melde, ich konnte das Problem leider
    immer noch nicht lösen, aber ich denke irgendwann werde ich im www schon was finden was mir da weiterhelfen wird.

    Vielen Dank trotzdem

    Neutro
    Jemand mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis er Erfolg hat.
    (Mark Twain)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •