-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: NiboBee mit ATMEGA1284P - Fuse Bits setzen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    110

    NiboBee mit ATMEGA1284P - Fuse Bits setzen?

    Anzeige

    Hallo,

    ich hab mir die NiboBee inkl. TuningKit besorgt.

    Der Aufbau ging gut, auch das Übertragen eines Programmes klappt.
    Allerdings sind die FuseBits im Controller noch nicht richtig gesetzt.

    Der Treiber für die Biene ist unter Windows7 x64 installiert, Biene wird erkannt.

    myAVR ProgTool ist unter Hardware auf usbasp, Anschluss USB gesetzt.

    Wenn ich versuche etwas auszulesen bekomme ich als Fehlermeldung
    auslesen ...
    benutze: usbasp - USBasp, http://www.fischl.de/usbasp/ an USB mit ATmega1284P
    error: could not find USB device "USBasp" with vid=0x16c0 pid=0x5dc
    Irgendwas mach ich wohl falsch, aber was?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    110
    Ok, lag am Treiber.

    Habs nochmal auf einem Rechner mit XP und dem Treiber von http://www.ulrichradig.de/forum/view...4&p=3792#p3792 versucht und schon hat es geklappt.

    Jetzt stellt sich nur mehr die Frage welche der Einstellunge für den 20Mhz Quarz die richtige ist...

    Und ich hab festgestellt das ich wohl eines der Getriebe nochmal zerlegen muss [-o<

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •