-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Eine Farbe zu schwarz und weiß unterscheiden/erkennen

  1. #1

    Eine Farbe zu schwarz und weiß unterscheiden/erkennen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ich habe ein weißes Seil mit 3mm Durchmesser, auf dem sich wie ein Morsecode schwarze Abschnitte befinden. Zur Kalibrierung würde ich gerne eine weitere Farbe auf dem Seil auftragen, dabei ist mir relativ egal ob es rot, grün oder blau oder eine andere Farbe ist. Ich komme beliebig nahe an das Seil heran. Umgebungslicht könnte ich abschirmen, es wäre mir aber lieber wenn ich Umgebungslicht heranlassen könnte.
    Das ganze sollte am besten nicht viel breiter als 3mm sein.
    Welche Bauteile/Farbe würdet ihr Empfehlen?

    Schön wäre wenn ich nur eine oder 2 Spannungen hätte die ich mit meinem Microcontroller messen muss.

    Wäre es z.B. schlau das Seil mit einer grün LED zu beleuchten.
    und dann z.B. über den RGB Sensor KPS-5130PD7C von conrad
    Um eine Grüne Markierung zu erkennen oder muss ich mit einer weißen LED beleuchten weil ich sonst die weißen Abschnitte nicht von den grünen unterscheiden kann?
    Welche Farbe lässt sich am besten erkennen, wenn ich eine LED als Lichtquelle einsetzen möchte?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    PS. Entschuldigt "noch einen" Farberkennung Thread, ich weiß dass es hier schon einiges zum Thema gibt, allerdings war für mich noch nicht das Ideale dabei, glaube ich.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Mit einer normalen LED (außer weiss) als beleuchtung kann man praktisch keine Farben erkennen. Da hilft auch der RGB Sensor nichts, denn das LIcht der LED ist praktisch einfarbig. So ähnlich kennt man das von den älteren gelben Straßenlaternen ( Natrium lampen) an Kreuzungen. Da kann man auch keine Farben erkennen.
    Für die Unterscheideung hell dunkel reicht das aber.

    Für die Farberkennung müßte man entweder weisses Lichtung und einen RGB oder ähnlichen Sensor haben, oder man nimmt 3 oder mehr verschiedene LEDs und einen normalen Lichtsensor ohne Filter.

    Für nur die Erkennung des Codes (schwarz weiss) würde ich eine rote oder sogar IR LED vorschlagen. Bei rot oder IR ist die Empfindlichkeit von Fotodioden / fototransistoren besonders hoch, und die LEDs sind relativ hell. Wenn man andere Farben auch erkennen will, und nicht nur als "Grautöne", dann würde ich zusätzliche LEDs in Grün, blau und ggf. gelb dazu nehmen.

    Mit einer IR LED könnte die Intensität reichen um stärker als Fremdlicht zu sein. Bei den anderen Farben (vor allem gelb) müßte man wohl gegen Licht abschirmen oder mit der LED and und aus im Wechsel messen um den Untergrund zu erfassen. Da müßte der µC also noch was tun, es reicht aber ein Eingang.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •