-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Wie sind 1,8° Schrittwinkel möglich?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Freiburg
    Alter
    31
    Beiträge
    10

    Wie sind 1,8° Schrittwinkel möglich?

    Anzeige

    Hi Community

    Ich stehe gerade iergendwie auf dem Schlauch.
    Und Zwar geht es mir um Schrittmotoren und um deren Schrittzahl....
    Also:
    Wenn ich das richtig verstanden habe hat ein Bipolarer Schrittmotor Zwei Spulen mit jeweils zwie Anschlüssen + und - ... klar
    Jetzt kann man Jede Spule nach meiner meinung so Polen:

    1. Spule -/+ 2.Spule +/- = erster Schritt
    1. Spule -/+ 2.Spule -/+ = zweiter Schritt
    1. Spule +/- 2.Spule -/+ = dritter Schritt
    1. Spule +/- 2.Spule -/+ = vierter Schritt

    Soweit alles klar nur wie soll man jetzt 1,8° Schrittgröße herzaubern? Also 200 Schritte/Umdrehung? hmm entschuldigt wenn das jetzt ne sau doofe Frage ist aber ich kann mir das einfach nicht erklären.


    Danke für eure Antworten.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Also Schrittmotoren haben unterschiedlich große Schritte!
    Du hast da oben ja vier Schritte gemacht, aber wie groß einer dieser Schritte ist, hängt halt vom Motor ab und steht meistens dabei.

    Typische SChrittgrößen sind:
    0,9°, 1,8°, 3,6°, 7,2° , 15°, 24°

    MFG Moritz

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Freiburg
    Alter
    31
    Beiträge
    10
    Hi
    Danke für die Schnelle antwort...
    Ja mir ist nur unklar wie man mehr wie 4 Schritte machen kann.
    Es gibt ja eigendlich nur 4 Möglichkeiten die 2 Spulen zu Polen also meiner jetzigen Meinung nach nur 4 Schritte währen dann 90° oder?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Großbardorf
    Alter
    29
    Beiträge
    674
    du hast schon richtig erkannt, dass du nur vier Möglichkeiten hast
    nach dem vierten Schritt verwendest du wieder die Daten für den ersten Schritt und dann wie üblich
    um wie viel Grad sich der Motor dreht, hängt davon ab, wieviel Schritte der pro Umdrehung macht

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Schon den Artikel gelesen?

    Grundlagen zu Schrittmotoren

    Da wird quasi alles erklärt, was man wissen muss.

    Und richtig, nachdem 4. kommt wieder der 1. Schritt.

    MFG Moritz

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Freiburg
    Alter
    31
    Beiträge
    10
    Ja natürlich ich habe mich auch auf vielen anderen seiten informiert...

    hmm aber nach dem 4. Schritt ist doch eine Umdrehung zuende.... ich habe doch nur Zwei Spulen nit jeweils 2 Polen dann müsste ich ja noch iergendwo zwischenstellungen haben nur wo??


    Ich glaub ich bin einfach zu doof... ich bau meinen Schrittmotor mal auseinander villeicht kommt dann die erleuchtung

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Freiburg
    Alter
    31
    Beiträge
    10
    Jipeeee ich habs geschnackelt. (hab meinen Schrittmotor auseinandergebaut)

    Das Funktionsprinzip ist ähnlich wie bei High-Torque-Motoren. Hab ich mir ja gedacht.

    Also das heist der Rotor sieht wie eine Zahnwelle aus mit bei 1,8° Stellwinkel 200 Zähnen. Der Rotor Springt jeweils einen Zahn weiter. macht bei 50 Phasenzyklen eine Umdrehung.

    Puh mein Vortrag morgen ist gerettet ... Das war das einzige was mir noch unklar war danke mal für eure so schnellen Antworten echt ein spitzen Forum hier.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Schön, da ich leider noch nie einen von Innen gesehen habe, wäre es toll, wenn du mal ein bild machen könntest. Viel Glück bei deinem Vortrag.

    MFG Moritz

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Freiburg
    Alter
    31
    Beiträge
    10
    Okay mach ich... ich stelle es morgen hier rein mit Beschreibung Usw.

    Danke ich werds schon schaukeln.

  10. #10
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.222
    Schön, da ich leider noch nie einen von Innen gesehen habe, wäre es toll, wenn du mal ein bild machen könntest.
    Ich habe noch einen Link mit vielen Motorbildern gehabt, leider finde ich ihn im Moment nicht. Hier ist es aber auch deutlich zu sehen.
    Manfred
    http://www-users.rwth-aachen.de/thor...sm_prinzip.htm

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •