-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Neuling sucht sehr Starken Motor

  1. #1

    Neuling sucht sehr Starken Motor

    Anzeige

    Guten Tag,

    nach kurzer Suche um Forum bin ich leider auf nichts passendes gestossen.
    Ich Suche einen bzw. 2 Motoren die ein enormes Drehmoment aufweisen.
    Aber zuerst zum Plan:
    Ich möchte ein Roboter bauen der Schnee schiebt.
    Es soll eine ca 60x40x18 cm große alu "Kiste" werden mit 4 Rädern und einer beweglichen Schnee Schaufel.
    Es sollen jeweils die beiden Räder einer Seite angetrieben werden (über ein zahnrad/Riemen System) Somit benötige ich für jede seite einen Motor mit ausreichend Leistung.
    Ich schätze mal das er nachher ein eigengewicht von 20-25KG haben wird.
    zu der Masse muss er nocheinmal ca 20KG schnee Masse schieben können.

    Nun zur frage welcher relativ günstiger Motor mit 12 oder 24 Volt gleichspannung könnt ihr mit dafür empfehlen?

    Vielen Dank im Vorraus!

    Smoke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    345**
    Alter
    24
    Beiträge
    435
    ich glaube, das problem wird nicht die kraft des motors sein sondern eher die Bodenhaftung. bei einem 20Kg bot kann es schon mal passieren, dass der einfach nicht genug bodenhaftung aufbringt, um schnee zu schieben, und die räder einfach durchdrehen. Wäre es nicht vielleicht sinvoller, den bot für 230V auszulegen? wo willst du denn schnee schieben (lassen)?

  3. #3
    Er wird auf den hof und den den Bürgersteig schieben.
    Habe schon ein Rad "konzept" entwickelt um optimalen grip zu erzeugen (schneeketten artig)Ausserdem soll er split streuen können um das ganze noch einfacher zu gestallten.
    Ja das Gewicht wird sich dann zeigen.. wenn ich zu wehnig Anpressdruck besitze wird das ganze natürlich schwerer gemacht !
    230V möchte ich eig. nicht da er kabellos fahren soll (bis zu 25 m vom strom entfehrnt)

    € im Extrem fall habe ich noch ein kettenantriebskonzept bereit

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    lkw scheibenwischermotoren wäre vlt so in der leistungsklasse
    oder akkuschrauber

    die mechanik wird nicht einfach sein und akkus bei minus graden sicher auch nicht das optimale

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Ich würde eher eine Schneefräse bauen. Dann hast du weniger Probleme mit dem Grip. Du musst nur darauf achten dass niemand in die Fräse kommt.

    MfG Hannes

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Gibt auch recht leistungsstarke KFZ Lüftermotoren (Innenraumlüftung oder Motorkühlung) benötigen dann aber noch ein Getriebe.

    MfG
    Manu

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    Wie weit willst du den Schnee denn schieben? wenn 10cm schnee liegen und du fährst 2m dann hast du schon 20-30kg schieben ist also eher suboptimal.
    glaube nicht dass das funktioniert, fräsen oder seitlich wegschieben wäre da eher sinnvoll

    kennst du das hier: http://www.flashgames.de/videos/inde...5320&todo=play (sorry finde es gerade nicht bei einer seriösen quelle

    zu den motoren: die Scheibenwischer werden das nicht lange mitmachen, würde da eher was aus dem elektro-rollstuhl bereich nehmen.
    meine projekte: robotik.dyyyh

  8. #8
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Ein Roboter in der Größe und so einer Kraft auf dem Bürgersteig?
    Sag mir wo du ungefähr wohnst, damit ich ja auf keinen Fall im Winter auf dieser Straße rumfahre. [-X

    Mit dem Wohnort war Spass.
    Aber wird es nicht zu gefährlich für die Fußgänger?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    das ding sieht echt brutal aus auf dem video
    aber wenn das ding 20kg schne schieben will dannmuss das ding auch eine entsprechende masse haben

    wie hast du den finanziellen ramen angedacht?
    schon mal überlegt so ein fertiges gerät zu kaufen umzubauen oder so in die richtung?
    ich würd mal sagen unter 500Watt brauch man da sicher nicht anzufangen
    wenn man bedenkt wie anstrengend das schnee schippen ist

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •