-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ASURO VoN Notepad in Hex Datei umwanlden! nur wie??

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.09.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5

    ASURO VoN Notepad in Hex Datei umwanlden! nur wie??

    Anzeige

    Hallo,

    Wir haben ein Problem wie sollen den Asuro mit einem Lininenverfolgerprogramm oder mit einem Programm das der ASURO ein Labyrinth druchfährt schreiben!!

    Haben uns den Asuo als Bausatz gekauft!! Selbsttest okay!! Jetzt haben wir ein Programm in .c nur wie wird das jetzt in eine Hex dateik umgewandelt??? Dieses Makefile haben wir aus dem selftest Ordner, nur wenn wir auf macke klicken und dann die selftest hex ausführen also überspielen hat deises Makefile das programm nicht überschreiben!!

    Kann uns jemand helfen!!

    Grüsse Christoph

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    167
    .....auf macke klicken und dann die selftest hex ausführen also überspielen hat deises Makefile das programm nicht überschreiben!! ....

    irgendwie wisst ihr wohl nicht, das winavr erst installiert werden muss...hmmm..um eine typische compilerei durchzuführen bzw von c nach hex.

    schaut dieses forum mal durch, da gibt es sehr viel über asuro und die compilerei ohne macke sondern mit "make"....

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    1.221
    Hallo Christoph,

    habt ihr die Anleitung des ASURO befolgt?
    Um C-Quelltext zu kompilieren und dann auf den ASURO hochzuladen braucht ihr verschiedene Tools:
    1. Einen Compiler der den Quelltext in Maschinencode übersetzt - dafür braucht ihr WinAVR.
    2. Ein Programm dass das so erzeugte Hex-File auf den ASURO lädt, das ist die Aufgabe von Asuroflash.

    Arbeite Kapitel 8 der Anleitung (ab Seite 35) Gründlich und in aller Ruhe durch, dann sollte alles funktionieren!

    mfG
    Markus

    Edit: Kapitelnummer nachgetragen

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.09.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5
    HI em ja macke Sorry was ein Rechtschreibfehler!!! ja WIn AVR installiert sich ja von selbst von der cd da ist das Falshtool Notepad und Win AVR dabei!! in der Beschreibung steht nur was von dem Notedpad und dann die Datei mit make in hex compilieren!!

    Gruss

    Danke schon mal für die ersten Beiträge!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    1.221
    Zitat Zitat von markusj
    Arbeite Kapitel 8 der Anleitung (ab Seite 35) Gründlich und in aller Ruhe durch, dann sollte alles funktionieren!
    Wenn du nicht zuhören willst, will ich dir auch nicht weiter helfen ...

    Und bevor du den nächsten Beitrag absetzt, solltest du vorher eine Familienpackung Baldrian zu dir nehmen - Vielleicht versteht man dann was du willst ohne den Beitrag dreimal durchlesen zu müssen.

    mfG
    Markus

    Nachtrag: Die CD installiert von alleine nichts. Gar nichts!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    1.221
    Ok, nachdem Christoph das ganze gerade via PN geklärt hat:
    Kopiert den Ordner FirstTry und fangt dann an, in dieser Kopie zu arbeiten.
    Die zentrale Datei heißt dort auch test.c (unpassender Name aber egal), wenn ihr den Make-Vorgang startet entsteht dort also auch ein test.hex
    Braucht ihr weitere Quelltextdateien müsst ihr diese ins Makefile einbinden.

    Um das erzeugte Hex-File dann auf den Asuro zu übertragen, müsst ihr Asuroflash öffnen, dort die Datei auswählen und dann auf den Asuro übertragen, wie es auch im Handbuch erläutert steht ... (Seite 53, aber anstelle des SelfTest.hex das eigene Hexfile auswählen)

    Viel Erfolg, für die nächsten Stunden müssen euch andere weiterhelfen!

    mfG
    Markus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •