-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Anfänger braucht Hilfe- Was für ne C-Controll empfehlt ihr?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.12.2004
    Alter
    26
    Beiträge
    11

    Anfänger braucht Hilfe- Was für ne C-Controll empfehlt ihr?

    Anzeige

    Hi ich will nen Kettenfahrzeug bauen und wollte mal fragen mit was für ner Unit das am besten geht. Ich will da später noch weitere sensoren, funksteuerung via PC und Cam anbringen.

    Danke im Vorraus.

    Gruß Janus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    Naja wenn du nen C-Controll willst haste dich ja schon fast entschieden da ist ja nurnoch die leistungsstärkere und teurere C-Controll II und halt die C-Controll I die sicher für den anfang reicht.

    Naja wenn du dich von dem Gedanken C-Control Lösen kannst gibt es da noch die PIKs und Atmels. Wobei ich eher zu den atmels tendieren würde. Die grundschaltung ist recht einfach zusammengebaut, es ist aber halt mehr bastellei.

    Eine andere alternative wenn du einen Fertigen Controller möchtest währ die RN-Controll. Zu der dir sicher viele leute hier im Forum viele fragen schnell beantworten können.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.12.2004
    Alter
    26
    Beiträge
    11
    woher krieg ich den die (kosten) und wie weden die Programmiet?



    Danke dir,
    Janus

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    Welchen Controller?

    Also die C-Controll gibt es be Conrad.
    Nen atmel kannst du z.b. bei Reichelt bestellen und musst dann die grundschaltung drumrumbauen kostet ca 10 € oda du nimmst ihn als fertigmodul da kostet ein mega 8 30 € bei http://www.embedit.de/.
    Dann gibt es noch die RN-Control die gibt es bei http://www.shop.robotikhardware.de/s...alog/index.php zu kaufen und hier findest du jede menge zubehör und eine beschreibung http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1511 die rn controll kostet 40 € und ist damit in etwa so teuer wie eine c-ontrol und dann gibt es z.b. noch motorsteuerungen die du als bausatz direkt dazu kaufen kannst.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    C-Control soweit ich weiß in Basecom geht glaub ich auch in anderen sprachen

    RN Controll ist mit einem Athmel bestückt und kann somit in allen möglichen sprachen programmiert werden z.b. C, Basecom, Pascal ...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    C-Control soweit ich weiß in Basecom geht glaub ich auch in anderen sprachen
    Die C-control 1 (cc1) wird entweder grafisch programmiert oder per CCBasic, einem Basic Dialekt. Wie das bei der CC2 ist, weiß ich nicht, bei der M-Unit ist es soweit ich weiß genau wie bei der CC1.

    Die AVRs Können mit C, Bascom, Pascal und in Assembler programmiert werden. Wobei hier der Schwerpunkt dieses Forums auf C und Bascom fällt.

    Siehe dazu auch:

    Welche Programmiersprachen empfehlt ihr?

    MFG Moritz

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.12.2004
    Alter
    26
    Beiträge
    11
    Aha wie lernt man ccbasic? gibts da hilfen?

    ich hab bei Conrad mal nach dem Applicationboard 2.0 gesucht da gabes aber nur zubehör für. Und die Datensender soll man auf das Applboard 2.0 aufstecken.

    Danke,
    Janus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •