-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: "Asuro Flash Tool" V1.53 zeigt Page-Error am Ende

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    16

    "Asuro Flash Tool" V1.53 zeigt Page-Error am Ende

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich habe schon nach vergleichbaren Threads gesucht, aber keinen passenden zu meinem Problem gefunden:

    Problem:

    Das "Asuro Flash Tool V1.53" reagiert seltsam! In den allermeisten Fällen läuft es super. Aber unter ganz bestimmten Bedingungen, die nur vom Inhalt(!) des erstellten HEX-Files abhängen, bekomme ich bei nur ganz bestimmten Pages erhebliche Probleme (ChecksumError, Timeout).

    Details:

    Was geht: Sowohl RS232- als auch USB-Infrarot-Adapter laufen ganz hervorragend bei mir. Testprogramme aus der Asuro-Lib und von Henk lassen sich super flott flashen. Auch das extrem große 'sensoren.hex' Programm zum Kalibrieren der 'myasuro.h'-Werte lässt sich IMMER völlig ohne Retries oder Timeouts flashen. Deshalb gehe ich mal davon aus, dass sowohl der Infrarot-Adapter als auch das ATmega8-interne Flash in Ordnung sind.

    ABER: Wenn ich eigene Testprogramme erstelle (z.B. auf Basis von Lib-Demos), erscheinen nur selten - dann aber sehr gut reproduzierbar - Flash-Fehler, und zwar bevorzugt bei den letzten benötigten Pages. Wenn ich dann einige Codezeilen entferne ODER hinzufüge, verschwindet das Problem wieder - uns zwar sicher repoduzierbar! ???

    Das FlashTool arbeitet mit dieser 'AsuroFl.ini':
    • 10 #Timeout Connect
      5 #Timeout Flash ('t')
      10 #MaxTry for flashing

    Das Problem tritt übrigens sowohl bei voll geladene 900 mAh Akkus als auch bei nagelneuen 1,5V AAA Batterien auf. Die alte Version "Asuro Flash Tool V1.51" hat übrigens unter gleichen Bedingungen noch mehr Probleme.

    Wie kann das nur sein? Ich habe keine Vorstellung davon, wie der Inhalt des HEX-Files Einfluss haben kann auf den Erfolg beim Übertragen/Flashen des Programms.

    Fragen:

    - Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
    - Hat jemand eine Idee, was die Ursache sein könnte?
    - Wie könnte man das beheben?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Ralf

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Beim meinem mit 850MHz getakteten Notebook mit 256MB Ram unter W2K beginnen die Übertragungsfehler immer, wenn in der Statusanzeige des Flashtools das Anzeigefenster zum ersten Mal hochgescrollt wird. Das ist reproduzierbar, tritt aber nur auf, wenn ich zuviele Programme gleichzeitig geöffnet habe. Wenn du ein vergleichbares PC-System verwendest, könnte das die Ursache für dein Problem sein.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    16
    Hallo Mic,

    vielen Dank für deine Infos. Aber mit dem Scrollen scheint es nicht zusammenzuhängen. Auch große HEX-Files laufen mit allen Pages gut durch. Und der Fehler tritt oft erst bei sehr hohen Pagenummer auf.

    Was mir aber aufgefallen ist: Wenn er scheitert, dann immer 1..3 Pages VOR dem Ende des HEX-Files. Kann es sein, dass da doch noch ein Bug im Tool ist?

    Eine mögliche Ursache ist mir eingefallen: Angenommen, im Flash sind einzelne Bits defekt und würden z.B. permanent '0' enthalten. Dann würde ein Programm, das an genau dieser - geflashten - Stelle ebenfalls zufälligerweise ein '0' enthält, keinen CRC-Error entdecken. Sehe ich das richtig?

    Das würde auch erklären, warum schon kleinste Codeänderungen manchmal den Fehler verschwinden/auftreten lassen.

    In dem Zusammenhang eine Frage:
    Angenommen, der Fehler triit bevorzugt in Page 31 und Page 85 auf: Gibt es eine Möglichkeit, dem Linker zu sagen, dass er genau diesen Bereich NICHT nutzen (reservieren?) soll?

    Bye, Ralf

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    16
    Angenommen, der Fehler tritt bevorzugt in Page 31 und Page 85 auf: Gibt es eine Möglichkeit, dem Linker zu sagen, dass er genau diesen Bereich NICHT nutzen (reservieren?) soll?
    Hmm, Infos zu diesem Thema sind (zumindest für nicht gcc-Spezies wie mich) nicht so leicht zu finden. Für die, die wie ich WinAVR und AVRStudio benutzen, hilft evtl. dieser Link:
    "Feste Speicheradressen mit WinAVR und AVRStudio" http://www.mikrocontroller.net/topic/24102

    Sieht etwas aufwändig aus, diese Art der manuellen Kontrolle über Sections, in denen der Code (also .text) liegen soll. Leider erklärt es nicht, wie man "Lücken" (also reservierte Bereiche) definiert.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    16
    Habe da mal eine Bitte, um auszuschließen, das es am "Flash Tool" liegt:

    Kann mal jemand bitte das u.a. HEX-File auf seinen Asuro-Flashen? Es ist harmlos, kein Motor startet, nur Tasten/Sensoren und die Status-LED aktiviert, die Serielle Schnittstelle gibt was aus.

    Wenn es bei euch erfolgreich geflashed wurde, kann es nicht mehr am Tool liegen, dann ist wahrscheinlich der interne Flash in meinem Asuro defekt.

    Danke!
    Ralf
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #6
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Zwei Versuche mit Flashtool V1.53

    1. Versuch:

    Code:
    Open COM8 --> OK !
    Building  RAM --> OK!
    Connecting to ASURO --> OK!
    Sending Page 001 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 002 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 003 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 004 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 005 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 006 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 007 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 008 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 009 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 010 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 011 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 012 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 013 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 014 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 015 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 016 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 017 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 018 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 019 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 020 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 021 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 022 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 023 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 024 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 025 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 026 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 027 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 028 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 029 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 030 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 031 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 032 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 033 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 034 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 035 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 036 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 037 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 038 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 039 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 040 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 041 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 042 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 043 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 044 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 045 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 046 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 047 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 048 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 049 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 050 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 051 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 052 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 053 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 054 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 055 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 056 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 057 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 058 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 059 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 060 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 061 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 062 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 063 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 064 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 065 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 066 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 067 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 068 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 069 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 070 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 071 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 072 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 073 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 074 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 075 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 076 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 077 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 078 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 079 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 080 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 081 of 087 --> v c t  flashed!
    Sending Page 082 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 083 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 084 of 087 -->  flashed!
    Sending Page 085 of 087 --> c c t  flashed!
    Sending Page 086 of 087 -->  flashed!
    All Pages flashed!
    ASURO ready to start!
    2. Versuch:
    http://www.youtube.com/watch?v=auLpNMNWImA

    Am asuro selbst liegt es wohl nicht ;)

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    16
    Vielen Dank, Mic! Das Video ist ja wirklich niedlich... - aber ich hätte es dir auch so geglaubt.

    Andererseits fallen mir zwei Dinge auf:
    1. Page 85 hakelt auch bei dir (Zufall, oder reproduzierbar?)
    2. Dein FlashTool arbeitet nur halb so schnell wie meins!
    Ich habe bei meinen Einstellungen nichts verändert. Welche Einstellungen stehen in deiner 'AsuroFl.ini'?

    Bye, Ralf

  8. #8
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Meine Datei AsuroFL.ini sieht im Moment so aus:

    Code:
    C:\_probot\projekte\ffdz2010_PageError.hex
    COM8
    10 		#Timeout Connect
    5 		#Timeout Flash ('t')
    10 		#MaxTry for flashing
    Ich habe nun fehlerfrei SelfTest.hex (86 Blöcke) und ASURO_DDS_Sound.hex (91) geflasht. Dann nochmals deine Hex-Datei, diese aber wieder mit vct bei Block 81 und cct bei 85. Dann noch ein Versuch bei dem ich in Block 10 absichtlich die IR-Verbindung unterbrochen und erst nach 3 Ts wieder hergestellt habe. Auch hier traten dann vct bei Block 81 und cct bei 85 auf. Also eindeutig reproduzierbar.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    16


    Spricht irgendwie gegen die Kombination Bootloader / Flash Tool / HEX-File. Wobei ich das arme HEX-File mal in Schutz nehmen möchte, das kann ja nichts dafür.

    Immerhin funktioniert es ja bei dir TROTZDEM, wenn auch nach Wiederholung. Aber irgendwie muss offensichtlich der INHALT des HEX Files an Page 85 sehr unangenehm für die Toolkombination sein.

    Wer kann denn mal was dazu sagen?

    Bye, Ralf

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    57

    bestätigung

    Hi,

    ich weiss nicht ob es Euch noch hilft, aber auch bei mir ist bei p85 Ende...
    (serieller Adapter, macht sonst nicht die geringsten Probleme)
    Was ist in dem hex drin? (source?)

    lg,
    Martin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken err.jpg  

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •