-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Asuro Bootloaderprogramm

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    167

    Asuro Bootloaderprogramm

    Anzeige

    Was ist das für ein geheimnisvolles Programm, welches auf dem Atmege8 ist vom Asuro.

    Irgendwie bin ich erstaunt, das man dieses Programm nicht nachträglich installieren kann mit einem ISP.

    Ist es "Verschlussache", "Geheimnisträgerei", "eine zusätzliche Geldeinnahme wenn einer mal seinen Asuro falsch flasht"?

    Es ist so altmodisch zu flashen, also es ist nichts beonderes.

    Ich kann nur sagen , gebt das Programm frei , weil mit dem Asuro meist Schüler/kinder herumdaddeln.

    Ich habe jetzt einen Bootloader von der Bascomdemo auf dem Asuro gemacht und lade ihn von Bascom mit "MCS" den man da nur einstellen braucht. Alle Winavr-Programme werden jetzt über die serielle Schnittstelle von Bascom geflasht.

    Kostet nichts. Es geht doch.

    Gruss

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Was willst du uns damit sagen, Funkheld? Dein Beitrag beinhaltet weder eine Fragestellung noch eine sinnvolle Aussage.

    1. Es ist hoffentlich allgemein bekannt, dass man den ATMega8 über ISP Flashen kann.
    2. Die Schaltung des Asuro sieht dies nicht vor.
    3. Aus diesem Grund wird über die IR-Schnittstelle programmiert - wofür man eben einen Bootloader braucht!
    4. Der originale Bootloader ist nicht öffentlich, über die Gründe kann nur spekuliert werden - Und das Forum ist definitiv die falsche Adresse für dein Apell.
    5. Es gibt alternative Asuro-Bootloader, es steht dir frei einen Solchen zu verwenden. Auf Basis der Asuroflash-Quelltexte kann man das Protokoll mit Sicherheit auch reimplementieren.
    6. Solange man den Asuro nicht direkt (via ISP oder HVPP) flasht, kann man den Asuro nicht "falsch" flashen.

    mfG
    Markus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •