-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: LCD ansteuern...???

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.12.2004
    Beiträge
    5

    LCD ansteuern...???

    Anzeige

    Hallo leute..

    Versuche mim AVR-Studio ein LCD anzusteuern.
    LCD: 1x16 Zeichen

    Und zwar hab ich folgendes Problem:

    Ich mache zuerst die Init des LCDs:

    Code:
    			
    
    rcall	Wait_05ms		; Warteschleife vor Init >15ms
    			rcall	Wait_05ms
    			rcall	Wait_05ms
    			ldi		data,0b00000011
    			out		PORTC,data 
    			rcall	LCD_enable		; 1. Initialisierung
    			rcall	Wait_05ms		; Warteschleife
    			rcall	LCD_enable		; 2. Initialisierung
    			rcall	Wait_05ms		; Warteschleife
    			rcall	LCD_enable		; 3. Initialisierung
    			rcall	Wait_05ms		; Warteschleife
    			ldi		data,0b00000010	; 4-Bit-Interface
    			out		PORTC,data
    			rcall	LCD_enable
    			ldi		data,0b00101000	; Function set
    			rcall	LCD_command		; 4-Bit, 2-Zeilen, 5x7 Zeichen
    			ldi		data,0b00001100	; Display ON/OFF
    			rcall	LCD_command		; Display on, Cursor on, Blinken off
    			ldi		data,0b00000001	; Display ON/OFF
    			rcall	LCD_command		; Displayinhalt löschen
    			ldi		data,0b00000110	; Entry mode set
    			rcall	LCD_command		; Adresse inkrement, Scrolling off
    Dannach gebe ich ihm probeweise 16 zeichen aus..
    es werden aber nur 8 angezeigt..

    Muss ich ihm nach den 8 zeichen irgendeinen command geben??
    oder warum haut das bei mir nicht hin..

    bitte um eure hilfe..

    mfg
    ferrice

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    48
    Beiträge
    1.254
    Hallo Ferrice,
    1x16 LCDs sind oft als 2x8 intern aufgebaut.
    Schreib also in der 2. Zeile weiter
    Gruß, Michael

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •