-         

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: H brücken schaltung

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Bückeburg
    Alter
    23
    Beiträge
    59

    H brücken schaltung

    Anzeige

    Hallo Robo fans ich habe ihr eine schaltung für eine schnelle H-Brücke für Schrittmotoren könnt ihr mir sagen ob die funktionirt oder was ich noch verändern muss/sollte danke schhon mal im voraus

    Mfg.Urs
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken h_br_cke__156.png  

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Scheint zu funktionieren. Nur durch die Tatsache das auf der Linken Seite die Logik fehlt musst du aufpassen das nicht durch irgendwas Input 1 und Input 2 auf 1 liegen sonst hast du einen Kurzschluss.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    @ _CH-53_

    Ich habe deine Schaltung gar nicht analisiert, weil sich eine H-Brücke gruntsätzlich für Steuerung nur einer Wicklung von einem Schrittmotor eignet ...

    MfG

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Bückeburg
    Alter
    23
    Beiträge
    59
    die steuerung soll von einem l297 übernommen werden und es ist nur eine der zwei H-Brücken für die schrittmtoren steuerung

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Wenn du L297 anwenden möchtest, musst du fur jede 2 Wicklungen deines Motors ein IC nehmen.

    MfG

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Bückeburg
    Alter
    23
    Beiträge
    59
    wieso der l297 kann zwei voll h brücken ansteuern motor wiklung 1 und 2 die gezeigte schaltung ist ja nur eine der beiden h brücken die an den l297 angeschlossen wird mit richtung ein und zwei und enabel

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Bückeburg
    Alter
    23
    Beiträge
    59
    oder sehe ich da was falsch

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Sorry, aber trotz mehrfachem Durchlesen, verstehe ich deinen letzten Beitrag nicht. Deswegen ausser dieser Feststellung, damit du nicht endlos wartest, kann ich darüber sonst nichts mehr schreiben.

    MfG

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Bückeburg
    Alter
    23
    Beiträge
    59
    zb der l298 beinhaltet zwei voll h brücken die jewaslz einzelt vom l297 angesteuert werden mit einmal rechts rum und einmal links rum drehen und enabel und das für jede der zwei H-Brücken

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Hallo,
    hm, irgendwie gefällt mir die H-Brücke nicht sonderlich für Schrittmotoren. Ohne Stromregelung mag das noch gehen aber mit sieht das nicht sehr erfolgreich aus. Dann bekommt man den highside FET ja nicht mehr vernünftig auf. Also entweder was mit P und N-Kanal oder Bootstrap, extra Highsideversorgung, Treiber IC...
    Der L297 sollte zwei H-Brücken steuern können. Mna braucht ja pro Motor nur einen davon.

    MfG
    Manu

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •