-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Display lph8731 -3C (aus siemens handy)

  1. #1

    Display lph8731 -3C (aus siemens handy)

    Anzeige

    Hallo. Ich habe hier aus einem siemens handy ein display herrausgebaut. Nun möchte ich das selbige gerne mit einem Atmega8 ansteuern udn für meinen roboter nutzen. Nur von diesem display gibt es anscheinend weder ein datenblatt, noch eine Assembler library.

    Könntet ihr mir vllt die pinbelegung verraten?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Essen
    Alter
    58
    Beiträge
    324
    Hallo

    Deine Angaben sind etwas Dürftig !
    Welches Handy ?
    Format des Displays - Grafik oder Zeichen -
    Und und und ----

    Roland
    Robotik Homepage
    www.sensobot.de

  3. #3
    also es ist ein farb display mit ich glaube 128x96 pixeln oder so.

    aus einem siemens MC60 heisst des ding glaub ich

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    Leider um jeden Graphic Liquid Crystal Display (GLCD) anzusteuen sind nötige Daten aus dem Datenblatt des Displaycontrollers notwendig und nur Glauben reicht dazu nicht aus.

    MfG

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Andere Möglichkeit mit _vieeel_ Geduld und Zeit:
    Den Datenverkehr an einem funktionierenden Handy mit nem Logikanalyzer mitschreiben.

    Bei http://www.crystalfontz.com/forum/showthread.php?t=5661 ist zumindest schon mal ne (hoffentlich passende) Pinbelegung.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo Jaecko!

    Da hast du leider völlig Recht !

    Die blitzschnele Suchmaschine "google" nach Eingabe von "lph8731" in 0,17 schlägt ca. 2510 Ergebnisse zum stöbern vor und bietet damit sicher viel Spass ...

    MfG

  7. #7
    1. ich habe leider keinen Logikanalyzer.
    2. das funktionierende gerät existiert leider nicht. Ich hab das teil von meinem vermieter geschenckt gekriegt, nach dem er die tastatur und den ladestecker unten nach jahrelangem gebrauch geschriottet hatte.
    => hab nur das disply hier liegen

    das mit google und stöbern is ne idee auf die ich auch schon gekommen bin. die ersten 3 seiten hab ich durchgemacht, danach wirds meistens es schrott was er ausspuckt.

    lg
    Daniel

    PS: nein pibelegung kann nicht stimmen,d ar cih mit dieser belegung an pin 9/10 eine der backlightLED´s hätte, aber mit einer spannung von 2V/5V/7,2V nichts von der backlight LED gesehen hab.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung empfehlen, zuerst das Datenblatt für den hoffentlich schon bekannten Displaykontroller zu finden. Die Pinbelegung braucht man erst, wenn man schon etwas konkretes mit dem Display machen könnte, sonst ist es für mich nur Zeitverlust ...

    MfG

  9. #9

    ja aber auf dem display steh nur drauf

    LPH8731-3C 64033095C V3


    und dann noch auf der leiterplatine

    L13-1490

  10. #10
    PS: ICh habe das display vorsichtig etwas geöffnet. Darin verbirgt sich nichts auser diesen aufschriften udn einem ca 2cm langem chip one aufschrift

    ich kann mal ein FOto des displays uploaden





    [schild=3 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Dummes Display[/schild][/url]

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •