-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Asuro Taster

  1. #1

    Asuro Taster

    Anzeige

    Hiho

    Folgende Problematik: Man kann die Anweisung geben, dass er was macht, wenn alle Taster gedrückt sind, aber gibt es auch n Befehl um die Taster einzeln anzusprechen? Hoffe mir kann wer helfen.

    MfG Evilfrag

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    http://arexx.com/downloads/asuro/asuro_manual_de.pdf
    Seite 74 da siehst du den Schaltplan vom Asuro.
    Wenn du diesen betrachtest siehst du 6 Taster die an Widerständen angeschlossen sind und bei betätigung mit GND verbunden werden.
    All diese Taster sind über 1M an die Versorgungsspannung angeschlossen.
    Wenn du nun einen Taster auslesen willst musst du nur den ADC4 abfragen. Da jeder Taster an einem anderen Widerstand angeschlossen ist ergibt sich bei der betätigung eines jeden Tasters eine andere Spannung. Diese liest du aus und dann weißt du welcher Taster gedrückt wurde.
    z.B. K6 wird gedrückt.
    Dann hast du 1M und 68k in Reihe. Der ADC liegt paralell zu 68k.
    Als V+ nehm ich mal 5V an (weiß net wieviel der Asuro hatte).
    I = U/R
    I = 5V/1068000Ohm
    I = 0,00000468A
    U = RxI
    U = 68kx0,00000468A
    U = 0,31824V

    Der ADC hat 10 Bit also 1024 Steps. Also Ist ein Step 0,005V groß (5V/1023 = 0,0048828125 und gerundet = 0,005).
    Eine Spannung von 0,31824V sind demnach 63,648 Steps. Gerundet kannst du sagen bei einem ADC Wert der größer als 63 aber noch unter dem Wert vom nächsten Schalter liegt ist Taster K6 gedrückt.

  3. #3
    Damit meinte ich eig, dass er dann links rückwärts fährt, wenn der rechte Tasterbereich eingedrückt wird.

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ja du kannst diesen ADC dann weiter benutzen. Du machst einfach eine If oder eine Select-Case Abfrage. Dort packste dann den ADC-Wert vom rechten Taster rein und wenn der Taster dann gedrückt wird, also der ADC-Wert erreicht wird lässt du beide Motoren rückwärts laufen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •