-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Rennauto

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    356

    Rennauto

    Anzeige

    Mein erstes Projekt das ich in angriff nehmen will ist ein Rennauto das außer einer Kamera auch Die Steuerung per PC und Funk erlaubt

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Wauw... na dann viel Erfolg dabei.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    30
    Kannst du auch "rennauto" bisschen genauer definieren? Formel1, GoKart oder doch eher kleiner im format eines RC autos?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    356
    Tut mir leid wegen der ungenauigkeit.
    Ich war im stress und hatte nur wenig zeit.
    Geplannt ist ein RC-Rennauto, das eine große Reichweite, Dreh/Schwenkbare Kamera bietet und auch von einem PC/Notebook aus über einen Sender mit RS232 ansteuerbar ist.
    Als Plattform auf dem Auto soll ein RN-Board dienen, das ausreichend ressourcen bieten sollte.
    Als sender Plattform soll ebenfalls ein AtMega 32 genutzt werden, allerdings ohne RN-Board da mir als einsteiger das zu teuer ist und auf sender seite die Größe ja keine Rolle spielt, weshalb ich Diesen auf einer Lochrasterplatiene aufbauen werde.
    Nun hab ich die Frage ob ich selbst ein Farzeug bauen sollte, wenn ja welche Teile dafür geeignet sind oder ein fertiges Fahrzeug nutzen soll, was aber warscheinlich problematisch ist da ich es ja über ein Servo steuer müsste, billige rennautos meist aber nur einen einfachen motor als lenkung nutzen, der nur mittelstellung, links/rechts kennt.
    Deshalb werde ich woll auch diesen sellbst bauen müssen. und einen Servo für die Lenkung nutzen.
    Zudem wird woll auch ein motorregler für die Motorsteurung nötig werden, oder ist es besser diesen gleich über das RN-Board anzusteuern ?
    Was würdet ihr empfehlen ?
    habt ihr noch vorschläge für zusätzlich funktionen ?
    Programmiert wird in Bascom Basic.

    MFG Thalhammer

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Hmmm, also die Kamera muss eine normale Funk Kamera sein + Empfänger
    für den Laptop oder PC. Ein Mega schafft das nicht. Der Rest ist auch eine Kosten Frage. Es gibt auch große Servos (Servomotoren). Motoren mit etwas
    Leistung schafft ein Mega Board auch nur mit zusätzlichen Motortreibern...

    Mach Dir erst einmal so ein "Pflichtenheft" mit allem was soll, darf, muss
    oder nicht muss. Größe, wie schnell und schwer, Finanz Rahmen u.s.w.
    Anhand dieses Pflichten Heftes kannst Du dann anfangen nach passenden
    Bauteilen und Ansteuerungen zu suchen. Ein Problem wird auch die Funk
    Übertragung werden, große Reichweiten besitzen nur zugelassene Modell
    Funkanlagen.

    Gruß Richard

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    356
    OK das ich die Kamera nicht über den Atmega auslesen kann war mir schon klar aber kann man nicht das signal verstärken ?
    Der Preis sollte so um die 120€ maximal liegen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Thalhammer
    OK das ich die Kamera nicht über den Atmega auslesen kann war mir schon klar aber kann man nicht das signal verstärken ?
    Der Preis sollte so um die 120€ maximal liegen
    Wozu? 120 € bischen knapp da wirst Du auf ALDI oder LIDL warten
    müssen. Mein Nachbar hat ne Funk IP Kamera ~450 €. Ich komme
    aus der Sicherheitstechnik Aber richtig gute IP Kameras 5..6...x
    Megapixel ....koooosten!

    Gruß Richard

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    305
    Wieso keine Wlan kamera ? Gibts auch locker für 100€.
    Und Funk cams sind auch nicht viel teurer http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_nos...kamera&x=0&y=0

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Schau dir mal diese Kamera an:
    http://www.conrad.de/ce/de/product/752170/
    Kostet nur 90€.....wenn du die irgendwo anders kaufst sicher noch weniger

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Bei Pollin gibts ein Funkkamera / Empfängerset für USB für ungefähr 80€. Ich weis nicht wie groß die Reichweite von dem System ist aber die Qulität ist ganz ok - für ne Spielerein in Ordnung.

    An deiner Stelle würde ich ein fertiges Modell nehmen, statt selbst was zu bauen. Es gibt auch günstige Modelle die mit einem Servo gelenkt werden. Ich denke aber um die 80€ muss man hier investieren.

    Dein Projekt hat natürlich nichts mit nem Roboter zu tun sondern ist nur ein modifiziertes RC-Auto

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •