-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie flashe ich Asuro?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    6

    Wie flashe ich Asuro?

    Anzeige

    Hallo miteinander,

    seit neustem habe ich auch einen Asuro, und habe ihn gestern relativ schnell aufgebaut. Auch funktioniert der Selbsttest einwandfrei wie in der Anleitung.

    Jedoch kenne ich mich mit Software überhaupt nicht aus.

    Ich möchte gerne mal ein paar Programme testen, bevor ich mich selber ans Programmieren wage, aber ich schaffe es nicht, die Datei auf dem Asuro hochzuladen, da die Dateien im *.c Format vorliegen.

    Gerne würde ich solche Beispielprogramme wie den Kollisionstest und den Line Test hochladen, aber wie wandle ich die c-Dateien ins Hex Format um?

    Ich habe von WinAVR anscheinend die neuste Version (WinAVR-20100110).

    Ausser den Dateien makefile und der c-Datei befindet sich nichts dort.

    Ich weiß leider nicht weiter
    In der Anleitung finde ich die Schritte beim umwandeln recht schwer, ich verstehe sie leider nicht wirklich.
    Somit kann ich mir dem Asuro auch kaum was anfangen, ausser dass er eben hardwaremäßig funktioniert.

    Würde mich über jede Hilfe freuen.


    Gruß Stefan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    167
    Schau hier, um eine Hex zu erstellen:

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=55794

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    6
    Okay vielen Dank Dir!

    Also ich habe nun die AsuroLib-v280rc1.zip entpackt und den entpackten Ordner in mein AVR-Verzeichniss kopiert. Also in C:\WinAVR-20100110\

    Ich klicke makefile an und es kommt die Meldung, mit welchem Programm ich es öffnen soll?
    Tut sich nix.

    Aber dennoch Danke.


    edit: Ah ich glaube ich habs kapiert.

    Ich kopiere einfach die make_all.bat ins Verzeichniss, wo sich das Programm befindet und starte es.

    Okay, jetzt habe ich eine weitere Datei (test.map) sowie 2 neue Ordner: .dep und obj

    in den Ordnern befinden sich nun folgende Dateien:
    Ordner: .dep --> asuro.o.d und test.o.d
    Ordner: obj ----> asuro.o, test.lst sowie test.o

    jedoch keine hex-Datei.

    Mist, ich bin irgendwie nicht weitergekommen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    167
    Die make_all.bat ist da schon drin wo die "test.c" steht.
    Die Makefile lässt du gefälligst in ruhe.
    Die Ordner dep und obj lässt du auch links liegen.
    Die hex müsste in dem Ordner liegen, von wo du die make_all.bat gestartet hast.
    Schreib mir mal deine mail-adr, dann schicke ich dir eie zip des gesammten Ordners den du einfach in deine Winavr packst und dann startest du zb eine make_all.bat

    gruss

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    6
    Okay okay die makefile lass ich ab sofort in Frieden

    Ja, im Library-Ordner unter examples ist das alles drin. Auch die Hex-Files, welche ich erfolgreich in Asuro übertragen habe. Zb funktioniert hier auch der Kollisionstest einwandfrei.

    Aber wenn ich von einem anderem Programm nur die makefile und die dazugehörige c-Datei habe.
    Was mache ich mit denen???

    Ich schicke Dir noch meine E-Mail Adresse. Vielen herzlichen Dank für Deine Hilfe

    Stefan

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    167
    Aber wenn ich von einem anderem Programm nur die makefile und die dazugehörige c-Datei habe.
    Was mache ich mit denen???
    Du machst einen neuen Ordner und packst die Makefile, make_all.bat und deine test.c in den Ordner und erstellst deine Datei-hex.

    Die Makefile kannste mit einem Texteditor öffnen und anschauen,
    da siehst du auch dann , das die Hauptdatei test.c heisst.
    Die kannste auch umbenennen nach deiner Datei.

    Ich nenne alle Hauptdateien bei mir "main.c", dann brauche ich die Makefile nicht ändern.
    Da jedes Programm eh einen eigenen Ordner haben soll, ergab sich das.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •