-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Atmega 32 mit WLAN

  1. #1

    Atmega 32 mit WLAN

    Anzeige

    Hallo Freunde,

    ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem WLAN Modul für meinen Rasenroboter.

    Ich verwende einen Atmega 32, eine Ethernet Schnittstelle gibt es schon auf der Schaltung.

    Ich möchte aber direkt (zb. IPAD --> Roboter) über einen Webserver Steuern.

    Also ohne Router oder Accespoint.

    Hat schon jemand so ein Modul im Einsatz ?

    Bin über jeder Hilfe DANKBAR !!!

    lg
    Chris[/b]

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    53
    Wie wärs damit einfach nen AP draufzuschrauben den man auch als Client kofigurieren kann.
    Dieser kann das z.B. http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=79971

    Allerdings brauchen die Dinger die für die Steckdose gedacht sind wahrscheinlich zuviel Strom um sie auf dem Bot einzusetzen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Gibts eigentlich einen WLAN Chip á la dem ENC28J60??
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    jup von witznet auch fertige Module sowas will man nicht wirklich selberbauen
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    wiznet hat aber den TCP/IP Stack auch schon implementiert, oder?
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •