-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Suche informationen zu alter haustelefon-anlage

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.01.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    540

    Suche informationen zu alter haustelefon-anlage

    Anzeige

    hallo,

    in unserem neuen haus hängt im keller eine alte telefonanlage, im haus sind 4 telefone verteilt. man kann alle untereinander anrufen.

    ich bin nun auf der Suche nach informationen zu der anlage.

    sie ist von siemens, schaltpläne habe ich auch.

    leider konnte ich heute keine hochwertigen fotos machen, aber wenn sich jemand auf dem gebiet auskennt, kann ich bessere nachliefern.

    mfg roboman



    Uploaded with ImageShack.us



    Uploaded with ImageShack.us



    Uploaded with ImageShack.us



    Uploaded with ImageShack.us



    Uploaded with ImageShack.us

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Wow, die läuft noch?
    Als ich vor 37 Jahren angefangen habe Anlagen zu montieren, wurden die abgebaut.
    Wenn ich das I/3/1 noch richtig interpretiere, dann heist das 1Amtsleitung, 3 Nebenstellen, 1 Innenverbindungssatz und 1Vermittlungsapparat.
    Was möchtest du denn noch wissen? Wenn du alle Pläne hast, sollte es doch keine Probleme geben.
    Ans öffentliche Netz kannst du die nicht mehr anschließen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.01.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    540
    danke.
    ja, das lief noch, inzwischen sind die leitungen aus dem haus und passende telefone habe ich auch nicht mehr, deswegen kann ich es nicht testen.

    aus den plänen werde ich nicht so schlau, das sind reine schaltpläne ohne beschreibungen, teilweise auch nicht mehr lesbar.

    haben die dinger denn einen pruduktnamen oder -nummer?

    mfg roboman

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    987
    Boar jo lange her das ich sowas gesehen habe wen nur 4 tel dran sind den würde ich die alte klappertechnik mal gegen ne digitale ersetzen obwohl ich würde das ding aus nostalgiegründen wohl auch weiterbetreiben
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Der Produktname ist Neha I/3/1
    Eine rein elektro-mechanische Anlage für Impulswahl-Apparate (Wählscheibe).
    Wenn du weist wie ein Relais funktioniert, ist doch alles klar.
    Mehr als Nostalgiewert hat die Anlage sicher nicht.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    Auch viele moderne Telefon Apparate kann man noch auf Impulswahl umstellen.
    Das größere Problem dürfte die ERD Taste für Rückfragen usw. sein.

    Aber auch das kann man mit etwas Bastelarbei hinkriegen.
    Die Taste macht eine Verbindung zwischen der A-Ader und der E-Klemme.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    I/3/I bedeutet warscheinlich:
    1 Amtsleitung ev. mit Bedienstation
    3 Nebenstellen
    1 "Hausverbindungsatz", d.h. ein interner Verbindungsweg
    Ich sehe darin Rundgelais und Flachrelais 48.
    Die relativ vielen Relais werden notwendig sein, da ich in der
    Anlage keine(n) Wähler sehe, so dass alleine schon für die
    Erkennung der Impulsfolge der Nummernschalter (Wählscheibe)
    diverse Relais Verwendung finden. Der Rest dann für die
    Durchschaltung des Gesprächsweges etc,
    Fehlersuche erfolgte mit Prüfhörer (gesprächswege) und Prüflampe
    (der Rest) und da keine Elektronik drin war, waren die Fehler
    Kontaktschwierigkeiten und/oder Mechanik der Relais.
    VG Micha

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •