-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Servoansteuerung mit Strommessung (für. z.B. Hexabot)

  1. #1

    Servoansteuerung mit Strommessung (für. z.B. Hexabot)

    Anzeige

    Hallo Leute!

    Kennt jemand eine kleine Steuererlektronik/Platine, die ca. 20 Servos ansteuern (z.b. für Hexabot) und gleichzeitig den Stromverbrauch messen kann.
    Interessant wäre eine kleine Subplatine, die via SPI oder anderer serieller Schnittstelle mit einer 'Hauptsteuerung' kommuniziert.

    Waum eine Rückmeldung des Servostromverbrauchs?
    1. Man könnte eine Gesamt-Stromverbrauchsbegrenzung softwaretechnisch realisieren (wie auch die Sauerstoff-/Energieversorgung im Körper auch maximal begrenzt ist).

    2. Man könnte das 'Gehen' eines Hexabot (oder anderen Roboters) vom Energieverbrauch her optimieren (entweder manuell den Algorithmus tunen, oder durch mehr oder weniger intelligente Algorithmen bis hin zum neuronalen Netz, das das Gehen selbst erlernt)

    Falls der Stromverbrauch an den Servos etwas 'gepulst' vorkommt, sollte dieser etwas Tiefpassgefiltert sein (zumindest durch RC-Glied vorgefiltert und dann evtl. nach A/D-Wandlung weiters digital).

    Equipment (ICE/Porgrammer) für Microchip und Atmel hab ich. Softwaretechnisch am Embedded-Sektor voll fit.
    Stellt sich die Frage, ob es so eine Hardware schon gibt.

    Danke für Info!!!!!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Die Servo Steuerplatine DS 21 Kann bis zu 21 Servos über I²C
    ansteuern.

    http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=198

    Der Strom Verbrauch müsste über einen Mess-R und
    ADC ermittelt werden.

    Gruß Richard

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •