-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: avr mit 2 adc?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    29

    avr mit 2 adc?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hallo,

    bin auf der Suche nach einem AVR mit 2 internen adc. habe aber keinen gefunden. kann mir fast nicht vorstellen, dass es soetwas nicht gibt. kennt jemand einen?

    vielen dank für die hilfe

    ps: meine 2 echte adcs, da ich werte gleichzeitig einlesen muss. (nicht hintereinander)

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Schau dir mal einen XMega128 an. Der hat zwei ADCs. Nachteil ist nur das die kein ISP haben.... d.h. programmieren geht nur über Bootloader oder JTAG z.B.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Da würd ich mal in die Datasheet der AVRs schauen, ich glaube, die haben fast alle mindestens mehrere PINs, welche sich auch als ADC programmieren lassen, auch die kleinen Tinys. VG Micha

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Zitat Zitat von Kampi
    Schau dir mal einen XMega128 an. Der hat zwei ADCs. Nachteil ist nur das die kein ISP haben.... d.h. programmieren geht nur über Bootloader oder JTAG z.B.
    Fast richtig - Anstelle von ISP haben die PDI.

    mfG
    Markus

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    29
    ja danke für die antworten, bin aber eher auf der Suche nach etwas kleinerem (so um die 20pins)

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Da gibt es nichts mit 2 ADCs. Die einzigsten AVRs die sowas besitzen sind die neuen XMegas. Wieso nimmst du nicht einfach 1 I²C ADC?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von BurningWave
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nahe Stuttgart
    Alter
    23
    Beiträge
    656
    Was ist daran schlimm, wenn man nur einen ADC hat? Dann macht man eben 2 Wandlungen hintereinander, das kostet ja praktisch (fast) keine Zeit.
    meine Homepage: http://www.jbtechnologies.de
    Hauptprojekte: Breakanoid 2 - Sound Maker

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    734
    Ich bräucchte auch so etwas für Software SMPS. Der ADC soll selten auch die Versorgungsspannung, Bedienelemte usw. prüfen und das Controlloop dafür nicht unterbrechen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von hardware.bas
    Da würd ich mal in die Datasheet der AVRs schauen, ich glaube, die haben fast alle mindestens mehrere PINs, welche sich auch als ADC programmieren lassen, auch die kleinen Tinys. VG Micha
    Ja, aber es ist nur ein ADC vorhanden, die 8 Eingäne werden über
    einen Multiplexer umgeschaltet also immer nacheinander bearbeitet.

    Gruß Richard

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Zitat Zitat von avion23
    Ich bräucchte auch so etwas für Software SMPS. Der ADC soll selten auch die Versorgungsspannung, Bedienelemte usw. prüfen und das Controlloop dafür nicht unterbrechen.
    Wie wäre es wenn du die Regelschleife einfach vom ADC entkoppelst? Die ADC-ISR erfasst die Messwerte und schreibt sie in eine globale Variable, die Regelschleife arbeitet unabhängig davon auf diesen Messwerten mit vorgegebener Frequenz < (ADC-Samplerate / Kanalanzahl)

    mfG
    Markus

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •