-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Roboternetz RNFRA-Board mit Mega32 Bausatz Hitze ok ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    154

    Roboternetz RNFRA-Board mit Mega32 Bausatz Hitze ok ?

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe mir das Roboternetz RNFRA-Board mit Mega32 Bausatz aufgebaut(steckt aber ein MEGA 16 drauf) und soweit läuft es auch!
    Die Demos habe ich alle bis auf die Schrittmotoren ausprobiert (Lauflicht, Teminal, und Getriebmotoren beide Tests).
    Die Tests laufen auch.
    Ich habe jetzt 2 Probleme: 1. der Kühlkörper wird doch sehr warm würde sagen 50 – 60° (max 3 –4 Sekunden kann man das Ding anfassen ) Betriebsspannung 13,8 V Stromaufnahme 490 mA .
    2. C24 100n wird Geliefert und auch aufgeführt aber im Bestückungsplan nicht erwähnt. Soll er drauf oder nicht?
    Ich habe Vollbestückung gemacht.

    Danke...!


    mfg Uwe

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Wenn er im Bestückungsplan nicht mehr vorgesehen ist, dann brauchst du ihn auch nirgends einlöten. Kann sein das er in der Bauteilliste versehendlich bei einer Revision nicht gestrichen wurde - betrachte es als Weihnachtsgeschenk

    Das mit der Wärme ist leider so beim L298 bzw. den Spannungsreglern. Du kannst bei Dauerbelastung höchstens größeren Kühlkörper nehmen oder die IC´s direkt an einer Alu-Chassie befestigen. Da die IC´s ja ganz am Rand sind und mit Masse Kontakt haben dürfen, ist das immer das beste.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    154
    Hallo Frank,

    danke...!!!
    Ich werde den C24 in Ehren halten.

    mfg Uwe

    PS.: Ein Super Board...das RNFRA !

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.08.2005
    Ort
    Münster NRW
    Alter
    39
    Beiträge
    27
    hi uwe,
    ich habe mir auch das board 1.22 geholt. bin mega anfänger, mein erstes lötprojekt in meinem leben ). habe ich auch meiner meinung nach sauber zusammen gelötet und wenn ich net mehr weiter wußte bin ich lieber noch zum elek. bevor ich mich verlöte ;o) .
    der erste test mit dem lauflicht hat auch super geklappt den 2. test habe ich übersprungen weil ich noch kene232 schnittstelle habe, stattdessen habe ich mir ein USB modul von conrad gekaufr UM100 womit ich auch probleme habe ).
    ich bekomme die getriebe motoren nicht zum laufen (test3) lötstellen kontrolliert habe ich auch der L298 fliest auch strom durch und wird warm. kannst du mir bitte ein screenshot von den nonefusebit einstellung schicken und mir bisel helfen ..

    vielen vielen dank im vorraus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •