-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Alternative zum Pic 16F84A

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.11.2007
    Alter
    24
    Beiträge
    88

    Alternative zum Pic 16F84A

    Anzeige

    Hallo liebe Gemeinde,
    Ich programmiere jetzt seit ca 2 Jahren auf Basis des Pic 16F84A unter C.
    Nun stoße ich aber mehr oder minder an die Grenzen der Hardware (nicht der Softwarelösungen) bzw. kann man einige Sachen mit entsprechender Hardware auf größen Pics einfacher lösen, zb. PWM Signale.

    Nun würde ich gerne eure Meinung dazu hören, welcher "große Bruder" denn für mich in Frage kommen würde. Kriterien wären folgende:

    -Ähnlich in der Programmierung (Gut in C zu Programmieren)
    -Gute "Literatur" (Hilfen und Programmierbeispiele im Netz)
    -Mehr Hardwarelösungen (RS232, PWM, usw.)

    Bitte um Antworten, wäre nett wenn jemand was wüsste.
    Mit freundlichen Grüßen
    Marius

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Wie wärs mit nem Atmega?!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.979
    Hallo!

    @ Pilotzi

    Eigentlich gibt es kein Unterschied zwischen allen PIC12... und PIC16.. wenn es um Programmieren geht.

    Kleine Unterschiede gibt es nur für PIC18.. Siehe dazu: http://www.roboternetz.de/wissen/ind.../PIC_Assembler .

    MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    996
    kompatibel ist der 16F627A oder 16F628A und hat mehr Peripherie und Flash
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.11.2007
    Alter
    24
    Beiträge
    88
    @theborg
    und gibt es zwischen diesen beiden auch einen signifikanten unterschied?und was bieten die beiden mir denn?

    gruß marius

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    6
    Wie wäre es mit PIC16F73 oder PIC16F873 und PIC16F876. Ausreichend Flash, RAM und EEPROM. Habe ich selbst schon mit gearbeitet.

    Vergleiche selbst unter http://www.picinfo.de

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.11.2007
    Alter
    24
    Beiträge
    88
    ok ich denke al der pic 16f870 wäre wohl ganz gut für mich. kann ich den genauso programmieren wie meine 16f84a? also ausser die mehr ports?

    gruß marius

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    6
    Wie Programmierst Du den 16f84a ?
    Ich habe einen GALEP 4, der kann fast alle programmieren.

  9. #9
    Gast
    meine Hardware kann das, schreiben tu ich mit notepad++, mein compiler is der cc5x und brennen tu ich mit ponyprog, habe mich da auch mit eingearbeitet und bin auch sehr zufrieden damit.

    ich meine nur ob das software technisch relativ das gleiche ist, oder ob ich erstmal ganz neue controllerinterne schemata auswendiglernen muss.
    mit freundlichen grüßen marius

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    6
    Da Du in C programmierst wird die Software schon kompatibel sein.
    Die speziellen Eigenheiten des PIC müsste man schon nachlesen.
    Aber z.B. PORTb bleibt PORTb. Und eine gewisse Einarbeitungszeit sollte man sich schon nehmen.
    Ausreichend Hilfestellung bekommst Du doch im Netz.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •