-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ist diese schaltung zu ansteueren eine dc motors per pwm ok

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Bückeburg
    Alter
    23
    Beiträge
    59

    ist diese schaltung zu ansteueren eine dc motors per pwm ok

    Anzeige

    Ist diese Schaltung zu ansteueren eines DC motors über PWM ok ??
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dc_controler_.png  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Ich hab jetzt nicht nachgesehen was die RGP30 genau für Eigenschaften hat, aber dürfte die nicht sperren und im Endeffekt nichts passieren?!

    2 FETs parallel schalten ist manchmal problematisch, dazu kann ich dir aber auch nicht genaues sagen.
    Und was ist denn das für ein Motor der soviel Leistung braucht?!

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Wofür ist den der zweite FET? Brauchst doch nur einen um den Motor laufen zu lassen. Wenn du große Leistungen schalten willst, würd ich persönlich auf einen anderen FET zurückgreifen und dann dementsprechend eine Verstärkerstufe an das Gate bauen um diesen schalten zu lassen. Weil bei zwei FETs paralell hast du eine doppelt so große Gatekapazität und ob der Controller das umladen in einem On-Zyklus schafft weiß ich net.
    Ach und was ich vergessen habe zu fragen.....welche Aufgabe soll Diode D1 erfüllen? Weil so wie die Schaltung jetzt ist funktioniert sie nicht da die Diode in Sperrrichtung geschaltet ist.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Bückeburg
    Alter
    23
    Beiträge
    59
    hi also ich habe n kanal mosfet genommen die passenden habe ich liegen es geht nur um den aufbau also nicht das ich da irgentetwas brate es ging halbt nur um das schaltbild

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Bückeburg
    Alter
    23
    Beiträge
    59
    es handelt sich um einen E-scooter dehn ich aufpeppen will von 24 auf 36 V die steuerplatine so weiterhin mit 24v betrieben werden nur der motor bekomt dan zusetzlich nochmal 12V deswegen die neue entstufe

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Bückeburg
    Alter
    23
    Beiträge
    59
    es ist an der alten steuerung schon eine verstärker stufe vorhanden

    die diode d1 soll vor rückspeisung schützen hab ich wol falschrum eingestzt

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Der IRF3704 verträgt doch nur 20V?!
    Und meinst du das der bei nem 5V PWM voll durchschaltet?!

    Man kann übrigens auch Beiträge editieren.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Bückeburg
    Alter
    23
    Beiträge
    59
    wie gesagt nicht auf die bezeichnung achten es geht nur um das schaltbild die auslegung kriege ich selber hin

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Bleibt immernoch die Frage nach der D1, falsch rum? Oder ganz überflüssig?
    ICh auch mehr ne Frage von mir, kann ja sein das sie nen Zweck erfüllt.

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Bückeburg
    Alter
    23
    Beiträge
    59
    so ich habe ein neues schaltbild bzw das alte verändert der motor treibt ein rad an und wen das ding rollt arbeitet er als generator und ich weis nicht ob die mosfets das abkönnen deshalb die diode D1
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken n_kanal_mit_bz.png  

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •