-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Wie krieg ich mein selbstgeschriebenes Programm in den RP6

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    15

    Wie krieg ich mein selbstgeschriebenes Programm in den RP6

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    steig gerade erst in die Roboterwelt ein, also bitte etwas geduldiger sein ;D
    Hab mir einen rp6 zugelegt, schon viel rumprobiert, über pn2 beispielprogramme reingeladen und wollte jetzt mein selbstgeschriebenes Programm reinladen.
    Ich habe mit pn2 eine c datei erstellt, ist das richtig so?
    Wenn ich jetzt eine hex-datei erstellen will, reicht es mir denn theoretisch, wenn ich meine c datei importiere oder brauche ich auch ein makefile usw.?
    Bin für jede Hilfe extrem dankbar
    Falls ihr keine Lust habt das ganze zum xten mal durchzukauen, ein link wäre auch schonmal gut oder eine seitenzahl im manual

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hier ...
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=51109
    ... habe ich am 14.11.09 eine "Kurzanleitung" geschrieben.
    Geh mal auf die Suche, da gibt es noch mehr Posts hier!

    Gruß Dirk

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    15
    Danke für die Antwort
    Hab ich alles gemacht, nur bei dem überprüfen der libraries war ich mir nicht sicher, was du meintest. Hab das erstmal gelassen.
    Ich hab ein neues Projekt erstellt und dann meine 4 dateien unter add files hinzugefügt, passt das?
    Jetzt bekomme ich aber folgende Fehlermeldung:

    > "make" all

    -------- begin --------
    avr-gcc (WinAVR 20100110) 4.3.3
    Copyright (C) 2008 Free Software Foundation, Inc.
    This is free software; see the source for copying conditions. There is NO
    warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.


    Compiling: main.c
    avr-gcc -c -mmcu=atmega32 -I. -gdwarf-2 -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-adhlns=main.lst -I../../RP6Lib -I../../RP6Lib/RP6base -I../../RP6Lib/RP6common -std=gnu99 -MD -MP -MF .dep/main.o.d main.c -o main.o
    main.c: In function 'main':
    main.c:5: error: expected ';' before 'setLEDs'
    make: *** [main.o] Error 1

    > Process Exit Code: 2
    > Time Taken: 00:00

    Mein Programm:

    #include "RP6RobotBaseLib.h"
    int main(void)
    {
    initRobotBase()
    setLEDs(0b010101);
    mSleep(2000);
    setLEDs(0b101010);
    return 0;
    }

    Warum funktionierts nicht
    Echt vielen Dank für weitere Antworten

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    228
    hinter deinem "initRobotBase()" fehlt ein ; <- main.c:5: error: expected ';'
    before 'setLEDs'

    und falls es wie bei Asuro sein sollte mit der Programmierung, muss vor das "return 0;" noch eine while-schleife.

    also:

    Code:
    ...
      while(1);
      return 0;
    }

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    15
    DankeDankeDanke
    Das Forum ist genial!!
    Hätte mit google 10fach so lange gedauert
    Danke Euch allen
    Danke

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    228
    Malsehen wies bei mir läuft ^^

    Warte atm darauf das Conrad meinen RP6 auf Reise schickt... wobei bei mir die Lieferzeit wohl wieder 4-6 Werktage sein wird...
    Conrad ist halt lahm (vllt nur bei mir, ka)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    661
    und dann verlangt conrad noch 5€ versandkosten!
    MfG Martinius

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.05.2010
    Ort
    Bruchsal
    Alter
    62
    Beiträge
    85
    Noch langsamer geht´s bei "robotikhardware" meine Bestellung lief fast 3Wochen und auf Mail´s gibt`s keine Antwort.Hab Freitag wieder eine Bestellung gemacht,mal sehen wie lange diese geht.
    Und da kostet Versand 7.97€

    Ja mit so einem Hobby braucht man sehr viel Geduld.

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Koblenz
    Alter
    38
    Beiträge
    78
    OFF Voelkner hat NULL Versandkosten
    Ich habe bereits bis Unendlich gezählt. Zweimal, und zurück

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    228
    Conrad: 0€ Versand und 7,50€ Gutschein.

    Leute... es gibt was das nennt sich "Google" ^^ da gibt man mal "Conrad Gutscheincode" ein und gut is

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •