-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: PCA82C251: pinkompatible Nachfolger?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987

    PCA82C251: pinkompatible Nachfolger?

    Anzeige

    Moin.

    Kennt jemand von euch einen pinkompatiblen Nachfolger für den PCA82C251? Von diesen CAN-Transceivern würde für ein Projekt eine 3-stellige Anzahl möglichst bald benötigt. Problem ist nur, dass die üblichen Lieferanten derzeit nichts auf Lager haben.

    Darum bin ich auf der Suche nach einer Alternative in einem SOIC-Gehäuse, die einfach statt dem PCA verwendet werden kann und evtl. derzeit besser beschaffbar ist.

    (Alternativ: eine Quelle für die PCA, die ~200 Stück noch vor Oktober liefern kann)

    mfG
    #ifndef MfG
    #define MfG

  2. #2
    Gast
    Hallo,

    hast du mal bei Hinkel-Elektronik nachgesehen?
    Die können manchmal auch Artikel beschaffen, die nicht im Shop stehen.

    LG
    Feivel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.141
    Hast Du eine Möglichkeit, bei Farnell zu bestellen? Die haben >1000 Stk. vom PCA82C251 auf Lager.
    Der offizielle Nachfolger vom 251 ist der TJA1042. Der scheint aber noch schwerer beschaffbar zu sein (da habe ich auf die schnelle keine einzige Quelle gefunden). Der TJA1050 würde auch gehen, davon hätte TME sogar 182 Stk. auf Lager.

    Gruß,
    askazo

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Hinkel schau ich mir mal an;
    bei Farnell gibts die zwar, aber die sind erst im November lieferbar (leider viel zu spät)
    #ifndef MfG
    #define MfG

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.141
    Zitat Zitat von Jaecko
    bei Farnell gibts die zwar, aber die sind erst im November lieferbar (leider viel zu spät)
    ?
    Eigentlich sollten die sofort lieferbar sein...:
    http://de.farnell.com/nxp/pca82c251t...ic8/dp/1201274

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Jetz wirds lustig...
    In der Bestellbestätigung stand drin, dass die erst ab KW45 lieferbar sind.
    Mittlerweile hab ich noch ne Quelle gefunden, die welche lagernd hat: Dis-Tec.de

    Dann werden die von dort gelieferten für das Projekt verwendet und die von Farnell dann für andere, wo's nicht so eilt. Die PCA kann man ja fast überall verbauen.

    Da bin ich jetzt mal neugierig, ob die Farnell-PCA dann wirklich schon so früh kommen oder tatsächlich erst in KW45.
    (Oder die haben tatsächlich unvorhergesehenen Nachschub bekommen)
    #ifndef MfG
    #define MfG

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.141
    Komisch - bisher habe ich bei Farnell immer alles am nächten Tag bekommen, wenn unter "Verfügbare Menge" Bestand gemeldet war...
    Ruf' doch einfach mal bei denen an - die haben eigentlich ein recht kompetentes Call-Center.

    Gruß,
    askazo

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •