-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: RN-Control, USBasp target doesn't answer

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.07.2010
    Beiträge
    7

    RN-Control, USBasp target doesn't answer

    Anzeige

    Hallo liebe Mitbastler,

    ich bin hier neu und darum erstmal HALLO.

    Ich hab ein kleines Problem was die Programmierung meines Controllers betrifft.

    Ich habe das RN-Control 1.4 (Bausatz) mit einem Atmega16 und den Programmer USBasp von Ulrich Radig bzw. Fischl.de


    Nun wollte ich das Demoprogramm vom RN-Control draufladen, aber geht nicht.

    Ich weiß dass es schon einige Beiträge dazu gab, jedoch fand ich bisher keine Lösung für das Problem.

    Es erscheint folgender Fehler.

    avrdude.exe: warning: cannot set sck period. please check for usbasp firmware update.
    avrdude.exe: error: programm enable: target doesn't answer. 1
    avrdude.exe: initialization failed, rc=-1
    Double check connections and try again, or use -F to override
    this check.


    avrdude.exe done. Thank you.


    bzw. inzwischen bei Bascom

    Detected micro does not match the selected micro Atmega16.




    Folgende Dinge sind beachtet bzw. wurden versucht (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge):

    1. kurzes Programmierkabel
    2. Jumper 2 für niedrigere Geschwindigkeit gesetzt.
    3. USBasp ist direkt am PC eingesteckt und nicht am Hub, so dass es auch genügend Strom erhält
    4. RN-Control wird auch mit Strom versorgt (9V Netzteil), ist auch richtig gepolt
    5. Verschiedene Software:
    5.i) interner Bascom
    5.ii) myAVR ProgTool
    5.iii) AVR8 Burn-O-Mat
    6. Programmierkabel anders gesteckt/gepolt
    7. RN-Control über USBasp mit Strom versorgt
    8. Lötstellen kontrolliert


    Einmal hat es funktioniert das Programm zu überspielen, zumindest erhielt ich das Summen, welches die Demo des RN-Control einleitet, auch der Reset Knopf hat funktioniert und das Summen klang erneut, aber seitdem tut sich weder was beim Reset Knopf, noch kann ich ein Programm draufspielen.
    Dies hat mich jedenfalls zu der Annahme geführt, dass der Programmer in Ordnung ist und es an etwas anderem liegen muss.

    Vielen Dank schonmal für eure Antworte und eure Unterstützung.

    Beste Grüße
    Arno

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hallo erstmal

    Die Meldung: Detected micro does not match the selected micro Atmega16.
    tritt auf wenn ein Fehler mit dem ISP vorliegt bzw. im Bascom was falsch eingestellt ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •