-         

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Asuro führt programme nicht aus

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    31

    Asuro führt programme nicht aus

    Anzeige

    hey Leute,
    ich habe mir jetzt auch einen asuro gekauft,
    und zusammengelötet.
    Den selbsttest hat er mit bravour bestanden, also es funktioniert alles einwandfrei!
    Wenn ich jetzt ein neues programm flashe, und nach dem flashen, aus und wieder einschalte, bootet er (back led´s glimmen und status led ist orange)
    und danach wird die status led grün, danch passiert nichts mehr!!!
    Das passiert bei jedem programm!!!!!!!

    Was kann ich tun??????

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    228
    Poste doch bitte mal eine Programm.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    31
    z.b.

    #include “asuro.h”
    int main(void) {
    Init();
    StatusLED(RED);
    while(1);
    return 0;
    }

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    31
    zusätzlich kommt bei obigem programm jetzt noch folgender fehler wenn ich den compiler starte:


    C:\ASURO_src\FirstTry>make all
    set -e; avr-gcc -MM -mmcu=atmega8 -I. -g -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-ahlms=test.lst test.c \
    | sed 's,\(.*\)\.o[ :]*,\1.o \1.d : ,g' > test.d; \
    [ -s test.d ] || rm -f test.d
    test.c:1:10: #include expects "FILENAME" or <FILENAME>
    -------- begin --------
    avr-gcc --version
    avr-gcc (GCC) 3.3.1
    Copyright (C) 2003 Free Software Foundation, Inc.
    This is free software; see the source for copying conditions. There is NO
    warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.

    Size before:
    test.elf :
    section size addr
    .text 1512 0
    .data 0 8388704
    .bss 1 8388704
    .noinit 0 8388705
    .eeprom 0 8454144
    .stab 3120 0
    .stabstr 1698 0
    Total 6331


    avr-gcc -c -mmcu=atmega8 -I. -g -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-ahlms=test.lst test.c -o test.o
    test.c:1:10: #include expects "FILENAME" or <FILENAME>
    test.c: In function `main':
    test.c:3: warning: implicit declaration of function `Init'
    test.c:4: warning: implicit declaration of function `StatusLED'
    test.c:4: error: `RED' undeclared (first use in this function)
    test.c:4: error: (Each undeclared identifier is reported only once
    test.c:4: error: for each function it appears in.)
    make: *** [test.o] Error 1

    > Process Exit Code: 2

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    228
    Hm... dafür hab ich leider keine Lösung. Bin noch nicht solange dabei, musst du wohl leider (wie ich in meinem Thread :-D) warten

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    31
    was mir aufgefallen ist: das rätselprogramm von stochri, funzt bei mir einwand frei!!
    schade das ich den c code davon nicht habe, sonst könnt ich es ja mal vergleichen!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    228
    Fehler gefunden mach die " mal mit "Umschalt + 2"

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    31
    ich dussel wie dumm man sein kann
    aber danke für die schnelle hilfe

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    31
    und wo ist hier der fehler???

    #include "asuro.h"
    int main(void) {
    Init ()
    int zaehler; // Variable für’s Zählen deklarieren
    for (zaehler=0; zaehler<10; zaehler++) { // zehnmal wiederholen:
    SerWrite(“Los geht’s!\n”,12); // “Los geht’s” schicken
    }
    MotorDir(FWD,FWD); // Beide Motoren auf vorwärts
    MotorSpeed(120,120); // Beide Motoren etwa halbe Kraft voraus
    while (1) { // Danach nichts mehr machen!
    } }



    beim compilieren kommt folgendes:


    C:\ASURO_src\FirstTry>make all
    set -e; avr-gcc -MM -mmcu=atmega8 -I. -g -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-ahlms=test.lst test.c \
    | sed 's,\(.*\)\.o[ :]*,\1.o \1.d : ,g' > test.d; \
    [ -s test.d ] || rm -f test.d
    -------- begin --------
    avr-gcc --version
    avr-gcc (GCC) 3.3.1
    Copyright (C) 2003 Free Software Foundation, Inc.
    This is free software; see the source for copying conditions. There is NO
    warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.

    Size before:
    test.elf :
    section size addr
    .text 1516 0
    .data 0 8388704
    .bss 1 8388704
    .noinit 0 8388705
    .eeprom 0 8454144
    .stab 3132 0
    .stabstr 1698 0
    Total 6347


    avr-gcc -c -mmcu=atmega8 -I. -g -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-ahlms=test.lst test.c -o test.o
    test.c: In function `main':
    test.c:4: error: parse error before "int"
    test.c:5: error: `zaehler' undeclared (first use in this function)
    test.c:5: error: (Each undeclared identifier is reported only once
    test.c:5: error: for each function it appears in.)
    test.c:6: error: stray '\223' in program
    test.c:6: error: `Los' undeclared (first use in this function)
    test.c:6: error: parse error before "geht"
    test.c:6: error: stray '\222' in program
    test.c:6: error: stray '\' in program
    test.c:6: error: stray '\224' in program
    test.c:11:4: warning: no newline at end of file
    make: *** [test.o] Error 1

    > Process Exit Code: 2

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    228
    Code:
    #include "asuro.h" 
    int main(void) { 
     Init ();
     int zaehler; // Variable für’s Zählen deklarieren 
     for (zaehler=0; zaehler<10; zaehler++) { // zehnmal wiederholen: 
      SerWrite("Los geht’s!\n",12); // “Los geht’s” schicken 
     } 
     MotorDir(FWD,FWD); // Beide Motoren auf vorwärts 
     MotorSpeed(120,120); // Beide Motoren etwa halbe Kraft voraus 
     while (1) { // Danach nichts mehr machen! 
    }
    return(0);
    }
    und das return(0);
    Inti();
    und wieder " mit Umschalt + 2...

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •