-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 16mHz am Atmega 16 auch ohne ckopt?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.04.2008
    Beiträge
    40

    16mHz am Atmega 16 auch ohne ckopt?

    Anzeige

    Hallo!

    Nur mal eine kleine Frage:

    Ich betreibe meinen Atmega16 nun schon seit geraumer Weile mit einem 16mHz Quarz. Heute habe ich durch bloßen Zufall im Datenblatt entdeckt, dass man für 16mHz das ckopt Fuse-Bit setzen muss.

    Hab ich aber nicht und es funktioniert trotzdem alles einwandfrei.

    Sollte ich das Fuse-Bit noch setzen, oder ist das mehr oder weniger belanglos?

    mfg

    Knipser

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Also CKOPT hab ich bei meinen AVRs noch nie bewusst angefasst.
    Dass man das setzen muss, gilt nur für Resonatoren, nicht für Quarze; bei Quarzen ist es optional, je nach dem, ob man in störungsbehafteter Umgebung arbeitet. Aber zu 95% kannst CKOPT mit nem Quarz so lassen, wie es ist.

    Und noch ein kleiner, aber dennoch wichtiger Unterschied: MHz, nicht mHz... Da liegen etliche Nullen dazwischen *g*
    #ifndef MfG
    #define MfG

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.04.2008
    Beiträge
    40
    Danke für die schnelle Antwort (und auch für den kleinen Hinweis)!^^

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •